Soziologen auf dem Prüfstand

- Ab kommendem Wintersemester soll für den Studiengang Diplomsoziologie an der Ludwig-Maximilians-Universität ein Eignungstest eingeführt werden. Der Test umfasst ein Bewerbungsschreiben und eine Eignungsprüfung.

"Etliche Studienanfänger sind ungeeignet und unmotiviert, das wollen wir durch diese Vorselektion abstellen", sagt Professor Norman Braun, Vorstand des Instituts für Soziologie. Der bisher zulassungsfreie Diplomstudiengang sei als "Parkstudium" missbraucht worden. "Natürlich hätten wir auch bloß einen Numerus clausus einführen können - wir meinen aber, dass die Schulnoten allein nicht aussagekräftig sind", erklärt Braun. Niemandem solle aufgrund eines schlechten Abiturzeugnisses das Soziologiestudium verwehrt werden.<BR><BR>"Wir wollen einfach nicht von der Masse überrannt werden", sagt der wissenschaftliche Mitarbeiter Peter Kriwy. Das Institut für Soziologie leide unter einer starken Überbelegung. "In Seminarräumen, die für 30 Teilnehmer ausgelegt sind, drängen sich rund 80 Studenten", klagt Kriwy. Vor allem die Lehrveranstaltungen im Grundstudium seien überlaufen. Das soll durch den geplanten Eignungstest geändert werden. "Im vergangenen Wintersemester hatten wir 420 Studienanfänger - dieses Jahr rechnen wir mit ebenso vielen Bewerbungen". Aber nur etwa die Hälfte werde einen Studienplatz erhalten. Bei der Eignungsprüfung muss eine offene Fragestellung in Form eines zweiseitigen Essays beantwortet werden. "Wir erwarten aber nicht, dass bereits soziologisches Wissen vorhanden ist", beruhigt Kriwy.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

TV im Internet: Alternative zu DVB-T2 HD, Kabel und Satellit
Mit dem Ende von DVBT bekommt der TV-Empfang über das Internet neuen Zulauf. Aber haben die Online-Dienste die gleichen Funktionen wie das lineare Fernsehen? Fünf …
TV im Internet: Alternative zu DVB-T2 HD, Kabel und Satellit
Mitarbeiter-Handbuch enthüllt! Das sind Facebooks geheime Lösch-Regeln
Hasskommentare und gewaltverherrlichende Videos sind auf Facebook stark verbreitet. Sätze wie „Ich hoffe, dich bringt jemand um.“ dürfen im Netz stehen bleiben. Das …
Mitarbeiter-Handbuch enthüllt! Das sind Facebooks geheime Lösch-Regeln
Game-Top-Ten: Wanderlust, Geschicklichkeit und Leben retten
Schöngeister und Hobby-Mediziner aufgepasst: Von schönen Animationen bis hin zu skizzenhafter Darstellung ist hier bildlich alles dabei. Thematisch geht es diese Woche …
Game-Top-Ten: Wanderlust, Geschicklichkeit und Leben retten
App-Charts: Hier bekommen frisch gebackene Eltern Hilfe
Baby, Rätsel oder Sport-Quickie: Breiter gefächert könnten die Apps der Woche kaum sein. Sowohl frisch gebackene Eltern als auch Rätselhelden werden das eine oder andere …
App-Charts: Hier bekommen frisch gebackene Eltern Hilfe

Kommentare