Soziologen auf dem Prüfstand

- Ab kommendem Wintersemester soll für den Studiengang Diplomsoziologie an der Ludwig-Maximilians-Universität ein Eignungstest eingeführt werden. Der Test umfasst ein Bewerbungsschreiben und eine Eignungsprüfung.

"Etliche Studienanfänger sind ungeeignet und unmotiviert, das wollen wir durch diese Vorselektion abstellen", sagt Professor Norman Braun, Vorstand des Instituts für Soziologie. Der bisher zulassungsfreie Diplomstudiengang sei als "Parkstudium" missbraucht worden. "Natürlich hätten wir auch bloß einen Numerus clausus einführen können - wir meinen aber, dass die Schulnoten allein nicht aussagekräftig sind", erklärt Braun. Niemandem solle aufgrund eines schlechten Abiturzeugnisses das Soziologiestudium verwehrt werden.<BR><BR>"Wir wollen einfach nicht von der Masse überrannt werden", sagt der wissenschaftliche Mitarbeiter Peter Kriwy. Das Institut für Soziologie leide unter einer starken Überbelegung. "In Seminarräumen, die für 30 Teilnehmer ausgelegt sind, drängen sich rund 80 Studenten", klagt Kriwy. Vor allem die Lehrveranstaltungen im Grundstudium seien überlaufen. Das soll durch den geplanten Eignungstest geändert werden. "Im vergangenen Wintersemester hatten wir 420 Studienanfänger - dieses Jahr rechnen wir mit ebenso vielen Bewerbungen". Aber nur etwa die Hälfte werde einen Studienplatz erhalten. Bei der Eignungsprüfung muss eine offene Fragestellung in Form eines zweiseitigen Essays beantwortet werden. "Wir erwarten aber nicht, dass bereits soziologisches Wissen vorhanden ist", beruhigt Kriwy.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schluss mit dem Geplärre: Smartphone-Klang verbessern
Ilmenau - Nicht selten schlummern ganze Musiksammlungen auf Smartphones. Doch Hi-Fi-Feeling kommt bei der Wiedergabe über die eingebauten Mini-Lautsprecher nicht …
Schluss mit dem Geplärre: Smartphone-Klang verbessern
Netz-Piraten schmuggeln Pornos auf YouTube
Musikvideos, Trailer, lustige Katzenclips - all das finden User bei YouTube. Pornos haben dort jedoch nichts verloren. Netz-Piraten sollen jetzt dennoch schmutzige …
Netz-Piraten schmuggeln Pornos auf YouTube
Facebook stellt unser Informations-Ökosystem auf den Kopf
Unterstützt der Papst Donald Trump? Bei Fake News lässt sich oft schwer nachvollziehen, wo sie eigentlich herkommen. Sie zu kennzeichnen, hält der Medienwissenschaftler …
Facebook stellt unser Informations-Ökosystem auf den Kopf
Zwei von drei Online-Käufern achten auf Produktbewertungen
Beim Online-Shopping lassen sich Produkte nicht ausprobieren. Viele setzen deshalb bei der Kaufentscheidung auf die Beurteilungen anderer Nutzer, zeigt eine Umfrage. …
Zwei von drei Online-Käufern achten auf Produktbewertungen

Kommentare