"Space Frontier" ist ein einfaches Raketenspiel. Foto: Google Play Store/dpa

Mobil-Game

"Space Frontier": Mit explosiven Raketen zu Planeten

Wenn es mal wieder länger dauert, könnte dieses Handy-Spiel helfen. "Space Frontier" ist ein spaßiger Zeitvertreib. Dazu ist die App gratis.

Berlin (dpa/tmn) - Eine Rakete in den Weltraum zu bekommen, ist keine leichte und mitunter sogar eine ziemlich explosive Angelegenheit. Das merken Spieler von "Space Frontier" ziemlich schnell, wenn ihnen ihre Rakete buchstäblich unter den Fingern verbrennt.

Denn in der kostenlosen App für iOS und Android müssen Spieler schnell die verbrannten Antriebsstufen einer Rakete absprengen, um den Flugkörper vom Boden ins All zu bekommen. Ist man nur einen Sekundenbruchteil zu langsam, fliegt die Rakete auseinander.

Für erfolgreiche Starts gibt es Belohnungsmünzen, die in mehr Raketenstufen, -modelle oder neue Flugkapseln investiert werden können. "Space Frontier" ist ein spaßiger Geschicklichkeits-Zeitvertreib für zwischendurch. Zum Preis von rund 2 Euro lässt sich die Werbung entfernen.

Space Frontier für Android

Space Frontier für iOS

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit individio.us datensparsam Youtube schauen
YouTube ohne Werbung und ohne Preisgabe zahlreicher Daten? Was wie ein schöner Traum klingt, ist längst Wirklichkeit: auf der Webseite individio.us.
Mit individio.us datensparsam Youtube schauen
Abgesicherter Modus hilft bei Android-Problemen
Gravierende Probleme beim Handy sind immer ärgerlich, vor allem wenn es noch gar nicht so alt ist. Android-Nutzer haben mehrere Möglichkeiten. Ratsam ist zunächst der …
Abgesicherter Modus hilft bei Android-Problemen
Die eigene Telefonnummer in Whatsapp ändern
Eine neue Handynummer ist mit etwas Arbeit verbunden, denn verschiedene Stellen und Kontakte müssen darüber in informiert werden. Auch in WhatsApp lässt sich die eigene …
Die eigene Telefonnummer in Whatsapp ändern
WhatsApp-Update kann schlimme Folgen für User haben - Das sollten Sie jetzt tun
Update bei WhatsApp: Beim beliebten Messenger-Dienst gab es jetzt eine krasse Änderung. Die könnte böse Folgen für viele der User haben. Das sollten Sie jetzt wissen.
WhatsApp-Update kann schlimme Folgen für User haben - Das sollten Sie jetzt tun

Kommentare