Spieletaugliche Maus schon ab 15 Euro

- München - Gute PC-Mäuse müssen nicht mehr als 15 Euro kosten. Das hat die in München erscheinende Zeitschrift "GameStar" (Ausgabe 02/2004) in einem Test herausgefunden. Untersucht wurden jeweils sechs aktuelle Modelle mit und ohne Kabel.

<P>Das beste Preis-Leistungsverhältnis bei den "Kabelmäusen" bietet nach Angaben der Tester die "Optical Mouse" von Labtec. Damit ließen sich neben den Standardanwendungen auch fast alle Spiel-Situationen meistern.</P><P>Gesamt-Testsieger wurde die Logitech MX500 für rund 40 Euro. Der gleiche Hersteller hat auch bei den kabellosen Mäusen die Nase vorn: Die MX700 für 70 Euro habe sich unter anderem durch eine hohe Bewegungspräzision auszeichnen können, lautet das "GameStar"-Urteil. </P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

App informiert über Sicherheitsprobleme im Netz
Über Medien wird man regelmäßig vor Sicherheitslücken oder Computerviren gewarnt. Doch sich ausreichend zu informieren, erfordert meist etwas Zeit. Einfacher geht es mit …
App informiert über Sicherheitsprobleme im Netz
Smartphone-Kamera prüft Funktion von Fernbedienungen
Es ist zum Verrücktwerden. Wenn die Fernbedienung nicht funktioniert, werden viele nervös. Dabei reicht oft ein entspannter Griff zum Smartphone, um das Problem zu lösen.
Smartphone-Kamera prüft Funktion von Fernbedienungen
App-Berechtigungen - Was bedeuten sie?
Wenn die neue App plötzlich Zugriff auf nahezu alle Bereiche des Telefons haben will, bekommen viele Smartphone-Nutzer ein ungutes Gefühl. Aber was heißt es eigentlich …
App-Berechtigungen - Was bedeuten sie?
Per Videoclip-Zufallsgenerator zurück in die 90er Jahre
Wie wäre es mal mit einer Chart-Zeitreise? So 20 Jahre zurück, ab in die 90er-Jahre. Möglich ist das mit The90sbutton.com. Und während man sich gemütlich durch die …
Per Videoclip-Zufallsgenerator zurück in die 90er Jahre

Kommentare