Sprache ist Vielfalt

- Die Gebrüder Grimm haben nicht nur weltbekannte Märchen geschrieben, sondern auch die Tradition des Deutschen Germanistentages ins Leben gerufen.

<P>Heutzutage treffen sich die Germanisten alle drei Jahre. Dieses Mal an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Germanistenverband (DGV) unter dem Motto "Germanistik und, in, für Europa. Faszination - Wissen". In diesem Rahmen sollen Fragen geklärt werden, die uns als deutschsprachige ebenso betreffen, wie anderssprachige Menschen in Europa: Ist Europa mehr als eine bürokratische und wirtschaftliche Union? Was wird im Prozeß der Europäisierung aus der Vielfalt der Sprachen, Literaturen und Kulturen, die für diesen Kontinent kennzeichnend sind?<BR><BR>Noch bis zum 15. September treffen sich Germanisten, Linguisten und Autoren aus ganz Europa zu fachlichen Workshops, aber auch zum Austausch mit Jedermann. Professor Konrad Ehrlich 1. Vorsitzender der DGV empfiehlt besonders folgende Veranstaltungen für den interessierten Laien:<BR>14. September 2004:<BR><BR>Morgenvorlesung von Hans-Joachim Meyer: "Wird Deutsch eine Sprache der europäischen Gesellschaft sein?", um 10.20 Uhr, in der großen Aula der LMU, Geschwister-Scholl-Platz 1.<BR><BR>Blaue Stunde: Lesung mit Anne Duden (HS 133) oder Georg Oswald (HS 225) um 16.45 Uhr, Geschwister-Scholl-Platz 1.<BR><BR>Jugend debattiert: Eine Demonstration des gleichnamigen Bundeswettbewerbs, um 20 Uhr im Literaturhaus, Salvatorplatz 1.<BR><BR>15. September 2004:<BR><BR>Morgenvorlesung von Iso Camartin: "Was Europa nicht verspielen darf: Zu einem europäischen Kulturverständnis in der globalisierten Welt", um 10.20 Uhr, in der großen Aula der LMU, Geschwister-Scholl-Platz 1.<BR><BR>Junge Lyrik - Abschlußveranstaltung mit Performance-Poeten, Lyrik und Musik, um 20 Uhr im Literaturhaus, Salvatorplatz 1.<BR><BR>Anmeldung unter: www.germanistentag2004.uni-muenchen.de<BR><BR><BR></P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das kann Youtubes Bezahlangebot
Musikvideos, Audio-Alben, Playlists und Livestreaming ohne Werbeunterbrechungen: Das kostenpflichtige Abo-Angebot von YouTube ist nun auch in Deutschland verfügbar. Ein …
Das kann Youtubes Bezahlangebot
Oreo-Updates für Samsung S8 und S7 manuell einspielen
Software-Updates stellen die reibungslose Smartphone-Nutzung sicher und schließen eventuelle Sicherheitslücken. Üblicherweise ploppen Updates Over-the-air auf, können …
Oreo-Updates für Samsung S8 und S7 manuell einspielen
Schöne Tierfotos schießt man nicht von oben herab
Gute Tierfotografie ist definitiv nicht einfach. Nicht nur, dass der Fotograf sich einem Tier nicht mitteilen kann, auch körperlich ist er gefordert. Was für ein …
Schöne Tierfotos schießt man nicht von oben herab
Starker Sound und Siri-Schwächen mit Apples HomePod
Nach dem Überraschungserfolg mit den drahtlosen AirPods-Ohrhörern startet Apple mit dem vernetzten Lautsprecher HomePod sein zweites Soundprojekt. Deutsche Interessenten …
Starker Sound und Siri-Schwächen mit Apples HomePod

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.