Auf "Squawka.com" warten aktuelle Statistiken zu Spielern, Vereinen und Begegnungen auf Fußballfans. Foto: Squawka.com

"Squawka" - Statistiken für Fußballfans

Gut informiert sein wie ein Sportreporter: Wer sich mit Daten über die aktuelle Spielsaison informieren will, kann sie in einem neuen Statistikportal bekommen.

Meerbusch (dpa-infocom) - Tore, Fouls, Fehlpässe und Strafstöße: Wer bei den Debatten mit Freunden und Kollegen auftrumpfen möchte, versorgt sich am besten rechtzeitig mit den nötigen Statistiken und Daten über die laufende Spielzeit. Eine gute Anlaufstelle dafür ist die englische Webseite Squawka.

Das Statistikportal hält zu allen Vereinen der europäischen Top-Ligen Dutzende von wissenswerten Informationen bereit. So finden Anwender hier neben der deutschen Bundesliga, etwa die englische Premier League, die spanische Primera División oder die italienische Serie A, aber auch die aktuelle Spielrunde der Champions und Europa League.

Der Fußball-Fan erfährt hier, wie viele Tore sein Club in der aktuellen Saison aus einer Standardposition erzielt hat und wie viele davon Ecken waren. Weitere Statistiken decken beispielsweise Fouls, das Abwehrverhalten der Verteidiger sowie die Anzahl der Gelben und Roten Karten ab, die eine Mannschaft kassiert. Ganz klassische gibt es aber auch Ergebnisse und die Termine der kommenden Spiele.

Selbst für einzelne Spiele bereitet Squawka umfangreiche Statistikern ansprechend auf: Schussgenauigkeit, durchschnittliche Passlänge, Anzahl der verhinderten Tore bei Torhütern und weitere Informationen lassen sich ablesen und auf Wunsch mit beliebigen anderen Spielern vergleichen - letzteres geht auch auf Vereinsebene.

So sehen Besucher der Seite auf einen Blick, dass etwa Eintracht Frankfurt in der vergangenen Saison eine bessere Abwehr hatte als Hannover 96. Denn für die drei Kriterien "Abwehr", "Angriff" und "Ballbesitz" gibt es jeweils Punkte, die außerdem zu einer Gesamtleistung verrechnet werden.

Für die Bundesliga lassen sich Daten für die vergangenen drei Spielzeiten anzeigen. Zusätzlich gibt es Nachrichten aus Fußballeuropa (nur auf Englisch) und eine Chat-Funktion, um mit anderen Fans live zu diskutieren, während das Spiel läuft. Apropos live: Nutzer sollen die Entwicklung der Statistiken eines jedes Spiels direkt auf Squawka mitverfolgen können, um so noch vor dem ersten Tor abzuschätzen, wer als Sieger vom Platz geht.

Webseite von Squawka (eng.)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die neue GoPro Hero6 Black im Test
Die neue Top-Action-Cam aus dem Hause GoPro heißt Hero6 Black. Sie kann im Vergleich zu ihrem Vorgänger mit einigen Neuerungen aufwarten. Allerdings schlägt sich das …
Die neue GoPro Hero6 Black im Test
Mobiles Gaming ohne Einschränkungen: Gaming-Laptops im Test
Anspruchsvolles Gaming geht auch auf Laptops, die es mittlerweile durchaus mit den Gaming-Towern aufnehmen können.Welche Modelle sind empfehlenswert?
Mobiles Gaming ohne Einschränkungen: Gaming-Laptops im Test
Gmail-App für iPhones akzeptiert bald andere E-Mail-Konten
Mit der Gmail-App fürs iPhone lassen sich keine E-Mail-Konten anderer Anbieter nutzen. Das will Google künftig ändern und arbeitet an einem entsprechenden Feature. Wie …
Gmail-App für iPhones akzeptiert bald andere E-Mail-Konten
Viele Streaming-Kunden kennen ihre Rechte nicht
Fast jeder Internetnutzer konsumiert Streaming-Dienste. Dabei akzeptieren die meisten Benutzer die AGB der Anbieter, ohne sie vorher gründlich gelesen zu haben und sind …
Viele Streaming-Kunden kennen ihre Rechte nicht

Kommentare