Bei LibreOffice lassen sich die Standardschriften festlegen. Auch die Schriftröße kann dafür ausgewählt werden. Foto: dpa-infocom

Standard-Schriftart in LibreOffice festlegen

Die kostenlos erhältliche Textverarbeitung LibreOffice Writer kennt verschiedene Standardschriften. Schrifttyp und -größe lassen sich in wenigen Schritten individuell einstellen.

Meerbusch (dpa-infocom) - Nicht jeder will für sein Textprogramm etwas bezahlen. Muss man auch gar nicht, denn kostenlose Büropakete wie LibreOffice bieten kostenlose Software, die eine Menge kann.

Wie in Word lässt sich auch in LibreOffice-Writer die standardmäßig genutzte Schriftart anpassen. Zum Ändern der Standard-Schriftart von LibreOffice Writer startet man das Programm und klickt dann oben im Menü "Extras" auf "Optionen". Anschließend links zum Bereich "LibreOffice Writer" und dort "Grundschriften (westlich)" wählen.

Auf der rechten Seite findet man jetzt die fünf Standardschriften für verschiedene Textarten. Die oberste Einstellung wird geändert. Hier lässt sich auf Wunsch auch die Standard-Schriftgröße konfigurieren. Zum Schluss unten auf "OK" klicken - fertig.

Mehr Computertipps

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
München - Sind Selfies gefährlich? Japanische Forscher haben herausgefunden, dass das Handy-Selbstportrait in Kombination mit einer beliebten Geste zum Sicherheitsrisiko …
Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
Neue Smartphones und virtuelle Displays
Man könnte meinen, auf dem Tisch steht nur ein schnöder Toaster. Doch dahinter steckt der Xperia Projector von Sony. Er wirft Bedienoberflächen an die Wand. Neben diesem …
Neue Smartphones und virtuelle Displays
Schneller formatieren in Word
Mit dem Word-Programm lassen sich Texte einfach schreiben und bearbeiten. Dabei nehmen viele User die Maus zur Hilfe. Doch es gibt eine bessere Alternative, mit der sie …
Schneller formatieren in Word
Schluss mit dem Geplärre: Smartphone-Klang verbessern
Ilmenau - Nicht selten schlummern ganze Musiksammlungen auf Smartphones. Doch Hi-Fi-Feeling kommt bei der Wiedergabe über die eingebauten Mini-Lautsprecher nicht …
Schluss mit dem Geplärre: Smartphone-Klang verbessern

Kommentare