Bei LibreOffice lassen sich die Standardschriften festlegen. Auch die Schriftröße kann dafür ausgewählt werden. Foto: dpa-infocom

Standard-Schriftart in LibreOffice festlegen

Die kostenlos erhältliche Textverarbeitung LibreOffice Writer kennt verschiedene Standardschriften. Schrifttyp und -größe lassen sich in wenigen Schritten individuell einstellen.

Meerbusch (dpa-infocom) - Nicht jeder will für sein Textprogramm etwas bezahlen. Muss man auch gar nicht, denn kostenlose Büropakete wie LibreOffice bieten kostenlose Software, die eine Menge kann.

Wie in Word lässt sich auch in LibreOffice-Writer die standardmäßig genutzte Schriftart anpassen. Zum Ändern der Standard-Schriftart von LibreOffice Writer startet man das Programm und klickt dann oben im Menü "Extras" auf "Optionen". Anschließend links zum Bereich "LibreOffice Writer" und dort "Grundschriften (westlich)" wählen.

Auf der rechten Seite findet man jetzt die fünf Standardschriften für verschiedene Textarten. Die oberste Einstellung wird geändert. Hier lässt sich auf Wunsch auch die Standard-Schriftgröße konfigurieren. Zum Schluss unten auf "OK" klicken - fertig.

Mehr Computertipps

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kampf gegen "Fake News" - Neuerungen bei Whatsapp
Erst vor kurzem hat Whatsapp die Weiterleitungen überarbeitet. Nun gibt es weitere Neuerungen. Pro Sendevorgang lassen sich Nachrichten nur noch an 20 Empfänger …
Kampf gegen "Fake News" - Neuerungen bei Whatsapp
Sonos-Lautsprecher bald nur noch mit Konto nutzbar
Bisher war die Einrichtung eines Accounts für die Nutzung des smarten Lautsprechers von Sonos nicht notwendig. Das soll sich schon bald ändern. Die ersten Nutzer wurden …
Sonos-Lautsprecher bald nur noch mit Konto nutzbar
Zu hohe Gebühren bei Nummernmitnahme im Festnetz anfechten
Beim Wechsel des Festnetzanbieters fallen oft Gebühren für die Mitnahme der Rufnummer an. Sind diese zu hoch, können Verbraucher Beschwerde einlegen.
Zu hohe Gebühren bei Nummernmitnahme im Festnetz anfechten
Kompaktkamera mit Spiegelreflex-Sensor und Festbrennweite
Fujifilm will eine neue Kompaktkamera auf den Markt bringt. Sie heißt XF10 und zeichnet sich durch einen großen Sensor aus. Das Modell weist aber auch noch eine andere …
Kompaktkamera mit Spiegelreflex-Sensor und Festbrennweite

Kommentare