Trambahnen kollidieren: Bayerstraße momentan teilweise gesperrt

Trambahnen kollidieren: Bayerstraße momentan teilweise gesperrt
Mit einer neuen Version der Pollen-App lassen sich Allergen-Quellen standortgenau vorhersagen. Foto: www.pollenstiftung.de

Standortgenaue Pollenvorhersage per App

Bevor Allergiker das Taschentuch zücken, können sie auch zum Smartphone greifen. Denn mit der neuen Version der Pollen-App lässt sich genau ersehen, wo welche blühende Falle lauern könnte.

Berlin (dpa/tmn) - Eine standortgenaue Pollenvorhersage bietet die neue Version der Pollen-App. In der Version 4.0 kann die kostenlose Anwendung der Stiftung Deutscher Polleninformationsdienst (PID) nun die zu erwartende durchschnittliche Tagesbelastung für einen Standort prognostizieren.

Der Standort wird anhand einer Postleitzahl festgelegt. Neu sind zudem detaillierte Angaben zu Blühzeiten sowie ein Countdown zum Pollen-Saisonstart.

Kern der App bleibt das Pollen-Tagebuch, in dem man Beschwerden an Augen, Nasen und Bronchien dokumentieren und auch an seinen Arzt übermitteln kann. Die Anwendung vergleicht die Angaben zu den Beschwerden dann mit der Art und Anzahl der in der nächstgelegenen Pollenfalle erfassten Allergene und kann so persönliche Warnungen ausgeben.

Darüber hinaus bietet die für iOS und Android verfügbare App etwa auch ein Pollenlexikon mit Pflanzen-Steckbriefen, das dabei hilft, den Allergenen bestmöglich aus dem Weg zu gehen.

Pollen-App für iOS

Pollen-App für Android

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vorsicht! Offenbar neuer Facebook-Wurm im Umlauf
Ein kleiner Klick auf den falschen Link kann jetzt viel Ärger verursachen: Augenscheinlich kursiert bei Facebook gerade eine besonders perfide Kettenmail.
Vorsicht! Offenbar neuer Facebook-Wurm im Umlauf
iPhone 8: Die acht wichtigsten Fragen zum neuen Apple-Smartphone
Im September stellt Apple das iPhone 8 vor, das technisch aufwändigste und teuerste iPhone aller Zeiten. Wir beantworten die wichtigsten Fragen.
iPhone 8: Die acht wichtigsten Fragen zum neuen Apple-Smartphone
Das #Hashtag feiert Twitter-Geburtstag
Ob #JeSuisCharlie, #RefugeesWelcome oder #FreeDeniz: Weltbewegende Ereignisse werden heutzutage mit Hashtags verbunden. Die Raute hat die Kommunikation im Internet …
Das #Hashtag feiert Twitter-Geburtstag
Raus aus dem Pixel-Knast: "The Escapists 2" erschienen
"The Escapists 2" will an den großen Erfolg des Originals anknüpfen. Neben neuen Features enthält der Nachfolger auch einen Multiplayer-Modus und das beim Vorgänger …
Raus aus dem Pixel-Knast: "The Escapists 2" erschienen

Kommentare