+
Das Handy "ChaCha" von HTC

HTC steigert Gewinn um 68 Prozent

Taoyuan - Der Smartphone-Boom sorgt für Rekordzahlen beim taiwanischen Hersteller HTC. Im dritten Quartal konnte HTC den Absatz der Computer-Telefone mit 13,2 Millionen Geräten nahezu verdoppeln.

Das trieb den HTC-Umsatz auf 135,82 Milliarden Taiwan-Dollar (etwa 3,2 Mrd Euro) hoch. Der Gewinn stieg um 68 Prozent auf 18,68 Milliarden taiwanische Dollar (rund 446 Mio Euro). HTC setzt vor allem auf das Google-Betriebssystem Android, das die Führung bei den Smartphone-Plattformen übernommen hat Der Konzern produziert aber auch Smartphones mit dem Microsoft-System Windows Phone.

Mit seinem Smartphone-Absatz liegt HTC über dem Wachstum des Marktes, der im dritten Quartal nach Schätzung von Marktforschern um mehr als 70 Prozent zulegte. Für das Schlussquartal rechnet HTC allerdings mit einer Verlangsamung der Zuwächse: Das Absatz soll im Jahresvergleich nur noch um bis zu 42 Prozent auf 13 Millionen Smartphones steigen. Für die Zukunft hat der einstige Auftragsfertiger aus Taiwan noch große Pläne: Anfang 2012 soll eine neue Fabrik am Firmensitz Taoyuan fertig sein, die 40 Millionen zusätzliche Smartphones pro Jahr produzieren kann.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue WhatsApp-Funktion freigeschaltet - aber es gibt einen Haken
Auf dieses Feature haben WhatsApp-Nutzer lange gewartet - jetzt ist die Funktion endlich freigeschaltet. 
Neue WhatsApp-Funktion freigeschaltet - aber es gibt einen Haken
Analog-Abschaltung bei Unitymedia: Was man wissen muss
Unitymedia zieht den Stecker: Im Juni endet im Westen der Bundesrepublik die analoge Übertragung im Kabelfernsehen. Die noch betroffenen Kunden müssen sich um neue …
Analog-Abschaltung bei Unitymedia: Was man wissen muss
Günstige Zugtickets finden
Zugfahren mit der Deutschen Bahn kann sehr teuer sein - oder recht günstig. Es kommt darauf an, wann und mit welchem Zugtyp man fährt. Mit der Webseite bahn.guru lässt …
Günstige Zugtickets finden
Windows 10: Bei Screenshot Ausschnitt selbst festlegen
Wer einen Screenshot anfertigen will, kann seit der neuesten Version von Windows 10 auch den genauen Ausschnitt festlegen, der abfotografiert werden soll. Hierfür gibt …
Windows 10: Bei Screenshot Ausschnitt selbst festlegen

Kommentare