+
Stephen Gately: Nach seinem tragischen Tod wird es nicht zu Erbstreitigkeiten kommen. Andrew Cowels , sein Witwer, verzichtet auf elf Millionen Euro und überlässt sie den Angehörigen von Stephen.

Stephen Gately: Ehemann verzichtet auf Erbe

Dublin - 11 Millionen Euro sollte der Witwer des verstorbenen Boyzone-Sängers Stephen Gately erben. Überraschend hat Andrew Cowles jetzt verkündet, dass er auf das Erbe verzichten will.

Eine großzügige Geste von Andrew Cowles. Über den Nachlassverwalter ließ er jetzt mitteilen, dass er sein Erbe der Familie überlässt. Außerdem soll ein Teil des Geldes gespendet werden.  „Ich war nie wegen des Geldes mit Stephen zusammen!“ damit begründet Andrew Cowles seine Entscheidung. Das berichtete heute die Bunte. Der ehemalige Boyzonesänger  Stephen Gately war völlig überaschend im Alter von 33 Jahren verstorben.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Umfrage: Mehrheit wünscht sich Sicherheitssiegel im Internet
Die Internetnutzer in Deutschland fühlen sich beim Thema Sicherheit im Internet überfordert. Vor allem dem Versand wichtiger Dokumente über Kundenportale vertrauen nur …
Umfrage: Mehrheit wünscht sich Sicherheitssiegel im Internet
Bildbearbeitung Paintshop Pro bereit für Touch-Bedienung
Viel Neues und ein schnellerer Zugriff auf elementare Werkzeuge: Softwarehersteller Corel hat das Design des Bildbearbeitungsprogramms Paintshop Pro deutlich verwandelt.
Bildbearbeitung Paintshop Pro bereit für Touch-Bedienung
Werbeblocker im Internet bleiben erlaubt
Internet-Werbeblocker sind vielen Medienunternehmen ein Dorn im Auge, die mit Anzeigen Geld verdienen. Nun hat ein Gericht den Einsatz des umstrittenen Adblockers des …
Werbeblocker im Internet bleiben erlaubt
Überhitzungsgefahr: Neuer Akku-Ärger bei Samsungs Galaxy-Smartphones
Kunden des Elektronikriesen Samsung haben schon wieder Probleme mit überhitzenden Smartphone-Akkus.
Überhitzungsgefahr: Neuer Akku-Ärger bei Samsungs Galaxy-Smartphones

Kommentare