Stichwort: Linux und Open Source

-

<P>Hamburg (dpa) - Das freie Betriebssystem Linux ist das bekannteste Beispiel für so genannte Open Source-Software. Open Source (zu deutsch: offene Quelle) bedeutet, dass der Kern des Programms frei und kostenlos verfügbar ist.</P><P>Dadurch kann eine große Gemeinde von Programmierern weltweit gemeinsam an einer Software arbeiten, sie verbessern und zusätzliche Software-Werkzeuge entwickeln. Hersteller wie Microsoft verbieten dagegen den öffentlichen Zugriff auf den Quellcode ihrer Software, um die Rechte an ihrem Eigentum zu wahren.</P><P>Der Finne Linus Torwalds hatte Anfang der 90er Jahre mit der Entwicklung des freien Betriebssystems Linux begonnen. Seither haben Tausende Programmierer an der Weiterentwicklung der Software mitgearbeitet und stellen ihre Ergebnisse ohne Lizenzgebühr frei zur Verfügung. Unternehmen wie IBM, SUSE LINUX oder RedHat bieten auf der Basis von Linux auch kommerzielle Produkte für Unternehmen und Privatnutzer sowie Dienstleistungen an.</P><P>Die SuSE Linux AG beschäftigt heute 380 Mitarbeiter. Das im Jahr 1992 in Nürnberg von Studenten unter dem Namen "Gesellschaft für Software- und Systementwicklung mbH" gegründete Unternehmen gehört heute zu den weltweit führenden Anbietern von Komplettlösungen auf der Basis des Linux-Betriebssystems.</P><P> </P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

App-Charts: Must-haves fürs iPhone und iPad
Ein Smartphone oder Tablet als Weihnachtsgeschenk: Da muss das Gerät erstmal mit den grundlegendsten Apps ausgestattet werden - Messenger und Streaming-Dienste zum …
App-Charts: Must-haves fürs iPhone und iPad
Musikgenuss ohne Störgeräusche: In-Ear-Kopfhörer mit Noise-Cancelling im Test
Entspannt Musik hören während man mit der Bahn zur Arbeit fährt oder beim Sport – das ist oft nicht so einfach, weil Geräusche von außen den Musikgenuss stören. …
Musikgenuss ohne Störgeräusche: In-Ear-Kopfhörer mit Noise-Cancelling im Test
Neue WhatsApp-Funktion: Was sich ändert - und welchen Haken es gibt
WhatsApp spricht mit seiner Neuerung eine neue Zielgruppe an - einen Haken gibt es aber. Für wen der neue Messenger gedacht ist und was sich ändert.
Neue WhatsApp-Funktion: Was sich ändert - und welchen Haken es gibt
"Age of Empires Definitive Edition" kommt am 20. Februar
Alte Stärken, neue Optik: Eine der weltweit erfolgreichsten Spielereihen des Echtzeit-Strategie-Genres bekommt mit "Age of Empires Definitive Edition" eine aufgehübschte …
"Age of Empires Definitive Edition" kommt am 20. Februar

Kommentare