Stichwort zum Medizin-Nobelpreis: Telomere und Telomerase

Hamburg - Unsere Gene sind auf 46 Erbgutträgern aufgereiht, den Chromosomen. Damit diese nicht ausfransen oder sich an ihren Enden verbinden, gibt es wie bei einem Schnürsenkel Schlussstücke.

Ihre Entdecker nannten sie Telomere. Der Name entstand aus den griechischen Worten “Telos“ für Ende und “Meros“ für Teil. Bei jeder Zellteilung werden diese Endteile jedoch ein Stück kürzer. Die Zelle altert und mit ihr auch der Mensch. In Ei- und Samenzellen sind die Telomere für das Kind jedoch wieder verlängert.

Forscher vergleichen das mit einem Schnürsenkel, den Plastikringe am Ende vor dem Zerfransen schützen - bis die als Endteile dienenden Schutzringe selbst in winzigen Schritten abgenutzt und verbraucht sind. Als Gegenspieler gegen diesen Alterungsprozess dient ein Enzym namens Telomerase, das die Erbgutenden wieder etwas verlängert. Es ist vor allem in Stammzellen aktiv, aber auch in Krebszellen. Diese altern nicht und können sich immer weiter vermehren.

Einige Wissenschaftler sehen darin vor allem die Chance, die Zellalterung zu beeinflussen und auszuschalten. Die anderen betonen dagegen die Bedeutung der Zellalterung als körpereigene Notbremse gegen verbrauchte Zellen und damit als wichtigen Schutz gegen Krebs.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tolle WhatsApp-Funktion: Der beste Freund kling(el)t anders
München - Spezifische Klingeltöne, große Screenshots und Video-Gruppenchats: Whatsappen macht mehr Spaß, wenn man sich Schritte sparen kann oder zusätzliche Funktionen …
Tolle WhatsApp-Funktion: Der beste Freund kling(el)t anders
Samsung Fiasko mit dem Galaxy Note 7 - und die Folgen
Die Akku-Brände beim Galaxy Note 7 fügten Samsung einen deutlichen Imageschaden zu. Umso mehr sah sich der Apple-Konkurrent gezwungen, die genauen Ursachen der Fehler zu …
Samsung Fiasko mit dem Galaxy Note 7 - und die Folgen
Wie viele Beine hat diese Frau?
München - Optische Täuschungen im Internet lassen die Netzgemeinde heiß diskutieren. Dieses Mal geht es um eine Frau und ihre Anzahl an Beinen.
Wie viele Beine hat diese Frau?
Newsletter in RSS-Feed umwandeln
Wer im Internet auf dem Laufenden bleiben will, abonniert Newletter verschiedener Dienstleister. Weil viele User sie aber per E-Mail erhalten, fehlt ihnen oftmals die …
Newsletter in RSS-Feed umwandeln

Kommentare