+

Groß ist nicht gleich gut

Test: LCD-Fernseher mit einigen Mängeln

Berlin - Groß ist bei Fernsehgeräten nicht gleich gut. Zu diesem Ergebnis kommt die Stiftung Warentest in einer Untersuchung von 18 LCD-Fernsehern.

Insgesamt 18 LCD-Fernseher zu Preisen von 276 Euro bis 1.590 Euro wurden unter die Lupe genommen. Dabei belegten unter den Geräten mit einer Bildschirmdiagonale bis 107 Zentimeter drei Modelle des koreanischen Herstellers Samsung die vorderen Plätze, wie es in einem Vorabbericht aus der August-Ausgabe der Zeitschrift “test“ hieß. Sie punkteten mit einem durchweg als “gut“ bewerteten Bild.

Kritik äußerten die Tester dagegen vor allem an der Tonqualität sowie Problemen bei der Darstellung schneller Bewegungen. “Daran scheiterten etliche Geräte“, lautet das Fazit. Von den 18 getesteten Geräten wurden unter dem Strich nur acht mit “gut“, sieben mit “befriedigend“ und drei mit “ausreichend“ bewertet. Die größten Darstellungsprobleme hatte demnach ein Gerät der Marke “Peaq“, einer neuen Hausmarke von Media Markt und Saturn.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verein iRights informiert über Algorithmen und KI
Apps, die Zugriffsrechte verlangen, Suchmaschinen oder Chatprogramme, die Daten sammeln, und Soziale Medien, die Filterblasen erzeugen - davon haben die meisten schon …
Verein iRights informiert über Algorithmen und KI
Große Sicherheitsprobleme bei Smartphones - Dieser simple Tipp hilft
Fast jeder dritte Smartphone-Nutzer hat in den vergangenen zwölf Monaten Sicherheitsprobleme mit seinem Gerät gehabt. Ein Experte hat einen Rat.
Große Sicherheitsprobleme bei Smartphones - Dieser simple Tipp hilft
Netflix will Zuschauer Handlungen mitbestimmen lassen
Der Online-Videodienst Netflix denkt darüber nach, wie er die Personalisierung auf die Spitze treiben kann. Eine Möglichkeit für die Zukunft wären unterschiedliche …
Netflix will Zuschauer Handlungen mitbestimmen lassen
Amazon, Google, Apple kämpfen um unsere Fernseher: Das müssen Sie dazu wissen
Amazon, Google und Apple kämpfen um die Vorherrschaft auf unseren Fernsehern. Dabei geht es um die Videodienste - und vor allem um Geld. Hier erfahren Sie, was Sie dazu …
Amazon, Google, Apple kämpfen um unsere Fernseher: Das müssen Sie dazu wissen

Kommentare