Gürtel-Attacke gegen Kippa-Träger: Täter schuldig gesprochen

Gürtel-Attacke gegen Kippa-Träger: Täter schuldig gesprochen

Stipendium für ein Medienstudium

- Wer eine Bachelor-Ausbildung Digital Media Design, Media Management oder Film und Fernsehen anstrebt, kann sich bei der Firma Macromedia für ein Stipendium in München bewerben.

<P>Zusammen mit der sächsischen Hochschule Mittweida lädt Macromedia am 23. Mai um 14 Uhr alle Interessierten zu einem Infotag in die Gollierstr. 4 (U-Bahn Theresienwiese) ein. </P><P>Experten werden hier Einblicke in die Medienpraxis von Film, Internet und Fernsehen geben und für Fragen zur Verfügung stehen. Zudem besteht die Möglichkeit, die Studios und Seminarräume des Unternehmens zu besichtigen. <BR>Anschließend an den Infotag werden mehrere Medienworkshops durchgeführt, in denen sich die Bewerber dann qualifizieren können. </P><P><BR>Weitere Informationen über das Stipendium und die Stipendienvergabe können im Internet unter www.macromedia.de  oder per Telefon unter 089/ 54 41 51 0 eingeholt werden.<BR><BR></P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

ProSiebenSat.1 und Discovery bauen Internet-Plattform
ProSiebenSat.1 und der US-Medienkonzern Discovery kooperieren beim Aufbau eines neuen Streaming-Dienstes. Es soll neben einem breiten werbefinanzierten Angebot auch …
ProSiebenSat.1 und Discovery bauen Internet-Plattform
Haushaltsgeräte können WLAN-Probleme erzeugen
Wenn das WLAN stockt, können Haushaltsgeräte die Ursache für die Probleme sein. Babyfone, Mikrowelle und Co. erzeugen Funkwellen, die Störungen hervorrufen können.
Haushaltsgeräte können WLAN-Probleme erzeugen
Speicherplatz schaffen: Windows.old-Dateien löschen
Beim Wechsel auf eine neue Windows-Version werden automatisch Sicherungskopien erstellt. Diese können den Speicherplatz erheblich beeinträchtigen. Wer sicher ist, dass …
Speicherplatz schaffen: Windows.old-Dateien löschen
Spannende Reisefotos leben von Details
Urlaubsfotos schaffen es häufig nicht, das Besondere einer Reise festzuhalten und ähneln eher Postkartenmotiven. Spannende Bilder erfordern Übung. Interessant sind …
Spannende Reisefotos leben von Details

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.