Technische Störung als Ursache

Störung in E-Plus-Netz: Kunden verärgert

  • schließen

München - Ärger bei Kunden von E-Plus und Unteranbietern wie Base. Am Dienstag konnten viele plötzlich nicht mehr telefonieren. Die Ursache laut dem Unternehmen: Eine technische Störung.

"Augsburg volles Netz und Internet geht aber kein Anruf geht raus", "Wann soll die Störung behoben sein ? Weiß das jemand ? München", "Geht kein Internet, und Anrufe gehen auch nicht Raum Erding ....", "Raum Schrobenhausen ist auch tot", "In Altdorf / Landshut geht es gar nicht", "Gera ist auch tot". So lauteten die Einträge im Online-Störungsmelder-Portal allestörungen.de. Und auch der Test in unserer Redaktion in München von mehreren Base-Kunden ergab: Weder angerufen werden noch Anrufe funktionierten. Betroffen waren also nicht nur Handy-Nutzer, die direkt bei E-Plus unter Vertrag sind, sondern auch jene, die über Base oder andere Anbieter deren Netz nutzen.

Am Dienstagmittag ging bei vielen Kunden nichts mehr. Ab etwa 12 Uhr stieg die Kurve an gemeldeten Störungen bei allestörungen.de. Auch bei Twitter tun viele Kunden ihren Unmut kund.

Auf Anfrage unserer Onlineredaktion gab eine Sprecherin von E-Plus folgendes Statement ab:

„Zu unserem Bedauern beeinflusst derzeit ein technisches Problem an einer E-Plus-Systemkomponente die Sprachtelefonie im Großraum München und Südbayern. Hauptsächlich davon betroffen sind Kunden, die das GSM-Netz nutzen. Unsere Techniker arbeiten aktuell mit Hochdruck daran, die Beeinträchtigung zu beseitigen. Wir bitten unsere Kunden in diesem Zusammenhang für die Unannehmlichkeiten um Entschuldigung.“

Die Störung dauerte bis in die Abendstunden.

lin/wei

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

"Geofencing": Wie Händler Smartphones für Werbung nutzen
Das Smartphone wird für den stationären Handel immer wichtiger. Unternehmen arbeiten an Methoden, das Gerät für Werbung im Geschäft nutzbar zu machen. Meist werten die …
"Geofencing": Wie Händler Smartphones für Werbung nutzen
Indische Zeichen: Updates für iOS und macOS lösen Problem
Ein paar Zeichen in indischer Schrift - und die App versagt den Dienst? Sowas erleben aktuell Nutzer von iOS-Geräten. Apple hat nun ein Update veröffentlicht, das dieses …
Indische Zeichen: Updates für iOS und macOS lösen Problem
Streaming, Apps, Telefon: Geld sparen mit Familienkonten
Wer sich eine neue DVD oder CD kauft, kann sie mit Familie und Freunden teilen. Warum also Digitales doppelt kaufen? Mit Familienkonten können Nutzer Musik, Videos und …
Streaming, Apps, Telefon: Geld sparen mit Familienkonten
Windows zurücksetzen kann wichtige Daten kosten
Auch wenn sie sich eine bessere Performance erhoffen, sollten Windows-Nutzer ihren PC nicht zurücksetzen. Alle Daten, die nicht im Benutzerprofil gespeichert wurden, …
Windows zurücksetzen kann wichtige Daten kosten

Kommentare