Mac App Store: Mehr als eine Million Downloads

Cupertino - Die Online-Plattform von Apple für Anwendungen für Mac-Rechner, der Mac App Store, ist zum Start auf große Resonanz gestoßen.

Am ersten Tag seien mehr als eine Million Apps heruntergeladen worden, teile Apple mit. Man sei überrascht “über die unglaubliche Resonanz“, erklärte Apple-Chef Steve Jobs . Dabei können nur Mac-Nutzer auf den App Store zugreifen, die die neueste Version des Betriebssystems Snow Leopard verwenden - alle anderen müssen draußen bleiben. Der Mac App Store ging am 6. Januar online. Angeboten werden dort den Angaben zufolge derzeit mehr als 1.000 kostenlose und -pflichtige Apps.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Let's-Play-Videos ziehen mehr Zuschauer an
Gamern beim Spielen zusehen - das ist für Millionen Deutsche interessant. Eine Umfrage beweist sogar, dass es immer mehr Nutzer gibt.
Let's-Play-Videos ziehen mehr Zuschauer an
Angebliches Google-Gewinnspiel: So schützen Sie sich
In letzter Zeit werden Internetnutzer immer wieder von seriösen Seiten auf angebliche Gewinnspielseiten weitergeleitet. Was steckt dahinter und was können Sie dagegen …
Angebliches Google-Gewinnspiel: So schützen Sie sich
Pokémon Go auf Apple-Geräten bald nur noch mit iOS 11
Ohne iOS 11 kein Pokemon Go: Das sollten Spieler wissen. Bis Ende Februar müssen sie sich auf die neuen Geräte-Voraussetzungen eingestellt haben.
Pokémon Go auf Apple-Geräten bald nur noch mit iOS 11
Bastelcomputer Cubieboard erhält mehr Leistung
Das Cubieboard 6 ist im Handel. Die neue Version des Bastelcomputers ist leistungsstärker als sein Vorgänger. Erstmals dabei sind WLAN und Bluetooth als drahtlose …
Bastelcomputer Cubieboard erhält mehr Leistung

Kommentare