+
Bei der Internet-Geschwindigkeit liegt Deutschland im Europa-Vergleich eher im Schlussdrittel.

Studie: Das Internet wird langsamer

Auch wenn diverse Internet-Anbieter immer schnellere Verbindungen anpreisen: Das Internet wird global gesehen langsamer. Das hat die Studie einer IT-Firma ergeben.

Das US-Unternehmen Akamai Technologies veröffentlicht jedes Quartal den „State of the Internet“-Bericht („Zustand des Internets“).Rückblickend auf des zweite Quartal des Jahres 2009 hat Akamai einen globalen Rückgang der Internet-Geschwindigkeit um 11 Prozent gemessen. Die durschnittliche Datenübertragungsrate liegt demnach bei 1.5 Megabyte pro Sekunde.

Im europäischen Vergleich der Internet-Geschwindigkeit liegt Deutschland eher im Schlussdrittel: Laut Akamai Technologies gibt es in Deutschland 29.501.565 sogenannte Unique IP Adressen - also fest im Internet regestrierte Computer (private Nutzer erhalten in der Regel bei jeder Einwahl in das Netz von ihrem Provider eine neue IP-Adresse zugewiesen, Unternehmen lassen sich hingegen eine feste IP zuweisen).

15 Prozent von diesen Unique IP Adressen würden eine Geschwindigkeit von über 5 Megabyte pro Sekunde haben. Nur Frankreich (8.4 Prozent), Griechenland (8.2), Irland (9), Italien (4,1), Luxemburg (4), Spanien (4,3) und England (10) liegen hinter Deutschland. Spitzenreiter ist in diesem Vergleich Tschechien mit 51 Prozent. Dort gibt es aber auch „nur“ 1.465.727 Unique IP Adressen.

len

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Games-Charts: Wütende Vögel und Gartenkunst
Neben dem Klassiker unter den Strategiespielen "Monopoly" kommen auch leidenschaftliche Gärtner nicht zu kurz. Sie müssen einen verwunschenen Garten wieder in Ordnung …
Games-Charts: Wütende Vögel und Gartenkunst
Smartphone auf Reisen: Ohne Gerätesperre geht es nicht
Auch im Urlaub lauern Gefahren. Besitzer mobiler Geräte müssen daher aufpassen. Damit es nicht zu herben Enttäuschungen kommt, sollten Nutzer noch diese drei Dinge tun.
Smartphone auf Reisen: Ohne Gerätesperre geht es nicht
Windows-Passwörter erneuern
Experten empfehlen, das Systempasswort für den Rechner regelmäßig zu ändern. Auf Wunsch kann Windows 10 einen daran erinnern.
Windows-Passwörter erneuern
Netflix startet mit interaktiven Inhalten
Der US-Streaming-Dienst Netflix bietet nun auch interaktive Filminhalte an. Nutzer können selbst entscheiden, wie die Handlung einer Geschichte weitergeht.
Netflix startet mit interaktiven Inhalten

Kommentare