+
Bei der Internet-Geschwindigkeit liegt Deutschland im Europa-Vergleich eher im Schlussdrittel.

Studie: Das Internet wird langsamer

Auch wenn diverse Internet-Anbieter immer schnellere Verbindungen anpreisen: Das Internet wird global gesehen langsamer. Das hat die Studie einer IT-Firma ergeben.

Das US-Unternehmen Akamai Technologies veröffentlicht jedes Quartal den „State of the Internet“-Bericht („Zustand des Internets“).Rückblickend auf des zweite Quartal des Jahres 2009 hat Akamai einen globalen Rückgang der Internet-Geschwindigkeit um 11 Prozent gemessen. Die durschnittliche Datenübertragungsrate liegt demnach bei 1.5 Megabyte pro Sekunde.

Im europäischen Vergleich der Internet-Geschwindigkeit liegt Deutschland eher im Schlussdrittel: Laut Akamai Technologies gibt es in Deutschland 29.501.565 sogenannte Unique IP Adressen - also fest im Internet regestrierte Computer (private Nutzer erhalten in der Regel bei jeder Einwahl in das Netz von ihrem Provider eine neue IP-Adresse zugewiesen, Unternehmen lassen sich hingegen eine feste IP zuweisen).

15 Prozent von diesen Unique IP Adressen würden eine Geschwindigkeit von über 5 Megabyte pro Sekunde haben. Nur Frankreich (8.4 Prozent), Griechenland (8.2), Irland (9), Italien (4,1), Luxemburg (4), Spanien (4,3) und England (10) liegen hinter Deutschland. Spitzenreiter ist in diesem Vergleich Tschechien mit 51 Prozent. Dort gibt es aber auch „nur“ 1.465.727 Unique IP Adressen.

len

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Smartphone nicht ständig an die Steckdose hängen
Das Problem kennt jeder: Man will unterwegs das Smartphone benutzen, doch der Akkus ist leer. Um nicht in solche Situationen zu geraten, laden viele ihr Telefon …
Smartphone nicht ständig an die Steckdose hängen
Buttons für Lieblingsfunktionen bei IrfanView
Moderne Programme ermöglichen es, Bilder nach eigenem Wunsch zu bearbeiten. Ein solches Tool ist IrfanView. Wer es effektiv nutzen will, braucht nur einige Einstellungen …
Buttons für Lieblingsfunktionen bei IrfanView
Fake News: Facebook will Verantwortung übernehmen
New York - Facebook will auch in Deutschland härter gegen die Verbreitung gefälschter Nachrichten vorgehen. Dennoch reißt die Kritik an dem sozialen Netzwerk nicht ab. …
Fake News: Facebook will Verantwortung übernehmen
Videoplattform Vine schließt - Das müssen User jetzt wissen
Berlin - Vine-Nutzer aufgepasst! Ab dem heutigen Dienstag können Sie die beliebte Webseite mit den 6,5 Sekunden langen Videos nicht mehr nutzen. Ganz müssen Sie aber …
Videoplattform Vine schließt - Das müssen User jetzt wissen

Kommentare