Große Studie

Smartphones: Worauf Nutzer achten

Köln - Smartphone-Nutzer in Deutschland lassen sich bei der Wahl eines geeigneten Netzanbieters nicht mehr vor allem vom Preis leiten.

Eine gute Netzqualität werde für die Zufriedenheit der Kunden inzwischen immer wichtiger, ermittelte das Marktforschungsunternehmen Yougov in einer repräsentativen Umfrage. „Funktionierte der Wettbewerb auf dem Mobilfunkmarkt bislang vornehmlich über den Preis, ist nun eine Differenzierung der Provider über die Netzqualität des mobilen Internets möglich“, sagte Bastian Morasch von Yougov.

87 Prozent der Smartphone-Besitzer nutzen der Umfrage zufolge das Internet unterwegs, knapp ein Drittel davon (31 Prozent) gehen ausschließlich über den Mobilfunk ins Netz. Das Preisleistungsverhältnis bleibe zwar weiterhin ein maßgeblicher Faktor für die Zufriedenheit, Kriterien wie Netzstabilität, Abdeckung und Geschwindigkeit würden bei wachsender Nutzung aber immer wichtiger.

Für die Provider sei die Entwicklung „Herausforderung und Chance zugleich“. „Die Provider können sich durch gute Netzqualität und -abdeckung auf dem hart umkämpften Mobilfunkmarkt von den Konkurrenten absetzen“, sagte Jens Raabe von Yougov. „Das Thema LTE wird hier künftig eine große Rolle spielen.“ LTE steht für den Mobilfunkstandard der vierten Generation „Long Term Evolution“, der Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 300 Megabit pro Sekunde erreichen kann.

Für die repräsentative Erhebung befragte das Yougov im Juni 2012 insgesamt 994 Personen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Intels Update-Fehler betrifft nicht jeden Rechner
Geringe Geschwindigkeitseinbußen: Mehr negative Auswirkungen sollten die Software-Updates zum Schließen der Anfang Januar bekannt gewordenen Prozessor-Sicherheitslücken …
Intels Update-Fehler betrifft nicht jeden Rechner
Western Union entschädigt Betrugsopfer
Opfer von Betrügereien, die über den Bargeldtransfer-Dienstleister Western Union abgewickelt wurden, haben unter Umständen Anspruch auf eine finanzielle Entschädigung. …
Western Union entschädigt Betrugsopfer
AMD-Radeon-Update: ältere DirectX9-Games wieder spielbar
Auf einem modernen PC Game-Klassiker wie "Command&Conquer" oder den ersten Teil der "Witcher"-Triologie spielen? Das geht ab sofort mit einem neuen Treiber für …
AMD-Radeon-Update: ältere DirectX9-Games wieder spielbar
Beim Kauf von Android-Smartphone auf Project Treble achten
Mehr Sicherheit für das Smartphone erhalten Nutzer nur mit regelmäßigen Updates. Doch Android-Geräte haben da manchmal das Nachsehen. Mit Project Treble will Google das …
Beim Kauf von Android-Smartphone auf Project Treble achten

Kommentare