Studie: Stammzellen "heilen" Diabetes

- Chicago - Körpereigene Stammzellen haben junge Patienten mit Diabetes Typ 1 so weit "geheilt", dass sie im Schnitt bereits seit 18 Monaten ohne Insulinspritzen auskommen. Die an der Universität von Sao Paulo (Brasilien) erprobte Therapie schlug bei 14 von 15 neu diagnostizierten Diabeteskranken auf Anhieb an. Nach wenigen Tagen kamen die 14- bis 31-Jährigen ohne ihre täglichen Insulingaben aus.

In einem der 14 erfolgreichen Fälle halte der Effekt der Stammzelleninfusion bereits seit 35 Monaten an, berichtete das Team um Julio Voltarelli am Mittwoch in "JAMA" (Bd. 297, S. 1599), der Fachzeitschrift des amerikanischen Ärzteverbandes. Das brasilianische Team bediente sich der Stammzellen aus dem Rückenmark der Kranken.

Voraussetzung für die Teilnahme an der Studie war, dass die Probanden ihre Diabetes-Diagnose erst kurz zuvor erhalten hatten, da in diesem Stadium noch ein Teil der insulinproduzierenden Betazellen erhalten sind. Diese werden im Verlauf der Krankheit durch das eigene Immunsystem zerstört und erfordern, dass der Patient sich mehrmals täglich Insulin spritzt, um den sonst tödlich ansteigenden Blutzuckerspiegel zu kontrollieren.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tolle WhatsApp-Funktion: Der beste Freund kling(el)t anders
München - Spezifische Klingeltöne, große Screenshots und Video-Gruppenchats: Whatsappen macht mehr Spaß, wenn man sich Schritte sparen kann oder zusätzliche Funktionen …
Tolle WhatsApp-Funktion: Der beste Freund kling(el)t anders
Samsung Fiasko mit dem Galaxy Note 7 - und die Folgen
Die Akku-Brände beim Galaxy Note 7 fügten Samsung einen deutlichen Imageschaden zu. Umso mehr sah sich der Apple-Konkurrent gezwungen, die genauen Ursachen der Fehler zu …
Samsung Fiasko mit dem Galaxy Note 7 - und die Folgen
Wie viele Beine hat diese Frau?
München - Optische Täuschungen im Internet lassen die Netzgemeinde heiß diskutieren. Dieses Mal geht es um eine Frau und ihre Anzahl an Beinen.
Wie viele Beine hat diese Frau?
Newsletter in RSS-Feed umwandeln
Wer im Internet auf dem Laufenden bleiben will, abonniert Newletter verschiedener Dienstleister. Weil viele User sie aber per E-Mail erhalten, fehlt ihnen oftmals die …
Newsletter in RSS-Feed umwandeln

Kommentare