+
Die Umsätze von Online-Streamingdiensten werden sich nach Brancheneinschätzung bis 2020 vervierfachen.

Neue Studie von Bitkom

Video-Streamingdienste: Umsatz steigt rasant an

Berlin - Die Umsätze von Online-Streamingdiensten werden sich nach Brancheneinschätzung bis 2020 vervierfachen.

Die Umsätze von Online-Streamingdiensten werden nach Brancheneinschätzung in den kommenden Jahren stark steigen. Das Geschäft mit Video-Abrufinhalten werde sich bis 2020 vervierfachen; die Musikindustrie werde bis dahin voraussichtlich jeden zweiten Euro über Streaming-Angebote erwirtschaften, heißt es in einer am Mittwoch veröffentlichten Studie des Branchenverbandes Bitkom und der Beratungsfirma Deloitte.

Beim Streaming werden Videos oder Musiktitel gleichzeitig übertragen und wiedergegeben, aber nicht dauerhaft gespeichert. Fast drei Viertel der Internetnutzer in Deutschland schauen laut der Studie bereits Videos per Online-Stream. In der Altersgruppe der 14- bis 29-Jährigen nutzten sogar 87 Prozent solche Angebote. Aber auch ein Drittel der über 65-Jährigen schaue Videostreams im Internet.

Knapp ein Drittel der Internetnutzer hört der Studie zufolge Musik über Streamingdienste, das seien 18 Millionen Menschen. Im vergangenen Jahr seien es erst sechs Millionen gewesen. Musikstreaming ermögliche, ein "fast unbegrenztes Musikarchiv von überall" zu nutzen, erklärt die Studie den rasanten Anstieg.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jeder Vierte klebt Webcam oder Selfie-Kamera ab
Eine Webcam ist praktisch für Videotelefonie mit Freunden. Doch birgt das Gerät auch Gefahren. Deshalb neigen viele Deutsche dazu, die Kamera an technischen Geräten zu …
Jeder Vierte klebt Webcam oder Selfie-Kamera ab
Chrome-Browser jetzt updaten
Internet-Browser können immer wieder Sicherheitslücken enthalten. Diesmal betrifft es Chrome, den Browser von Google. Daher sollten Nutzer möglichst schnell ein Update …
Chrome-Browser jetzt updaten
Top Ten der Game-Apps: Zeit zurückdrehen und Schlangen-Spaß
Eine Reise in die Vergangenheit unternehmen iPad-Nutzer gerade gerne. Das Rollenspiel "Life is strange" ermöglicht einen Blick zurück. Dabei werden düstere Geheimnisse …
Top Ten der Game-Apps: Zeit zurückdrehen und Schlangen-Spaß
iOS-Charts: Mathematisches Knobeln und Pisten-Begleiter
An mathematischen Rätseln erfreuen sich Menschen schon ewig. iPad-Nutzern hat es in dieser Woche aber eine besondere Knobel-App angetan. Outdoor-Fans haben sich dagegen …
iOS-Charts: Mathematisches Knobeln und Pisten-Begleiter

Kommentare