Großfahndung: 12-Jähriger nach Bayern-Spiel vermisst

Großfahndung: 12-Jähriger nach Bayern-Spiel vermisst
+
Neuer, aber laut einer Vergleichsstudie nicht unbedingt schneller als seine Vorgänger: Micrsofts neues Betriebssystem Windows 7.

Studie zeigt: Windows 7 bootet langsamer als Vista

Trickst Micrsosoft bei den angekündigten Verbesserungen in Windows 7? Microsoft hatte angekündigt, dass sein neues Betriebssystem schneller bootet als Vista. Laut cnet.news ist dies aber nur scheinbar der Fall.

Wie das Internet-Portal cnet.news schreibt, hat sich die Computerfirma IoIo-Technologies den Boot-Vorgang von Windows 7 einmal genau angeschaut. Micrososft wirbt unter anderem damit, dass Windows 7 schneller ist - vor allem beim Boot-Vorgang.

IoIo-Technologies, Spezialist für Leistungs-Optimierungs-Software, hat in seiner Vergleichsstudie gemessen, dass ein frisch installierter Windows-7-Rechner 1:34 Minuten benötigt, bis er vollständig hochgefahren war - Vista habe das im Vergleich in 1:06 Minuten geschafft.

Laut IoIo-Technologies trickts Windows 7 beim Booten: Zwar erscheint schon nach 40 Sekunden der Desktop - also scheller als bei Vista. Der Boot-Vorgang läuft im Hintergrund - versteckt für den Benutzer - aber noch weiter. Es dauere dann noch einmal 54 Sekunden, bis für den Boot-Vorgang keine CPU- oder Festplatten-Performance mehr in Anspruch genommen werde.

Wie cnet.news weiter berichtet, wird Windows 7 im Laufe der Zeit immer langsamer: Nach drei Monaten im Betrieb benötigt das neue Betriebssystem bis zu einer Minute länger beim Hochfahren.

len

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Facebook lässt Nutzer über Qualität von Medien entscheiden
Seit der US-Präsidentenwahl 2016 wird Facebook massiv wegen der Ausbreitung gefälschter Nachrichten kritisiert. Nach einem ersten Versuch, Recherche-Profis Warnzeichen …
Facebook lässt Nutzer über Qualität von Medien entscheiden
App-Charts: Must-haves fürs iPhone und iPad
Ein Smartphone oder Tablet als Weihnachtsgeschenk: Da muss das Gerät erstmal mit den grundlegendsten Apps ausgestattet werden - Messenger und Streaming-Dienste zum …
App-Charts: Must-haves fürs iPhone und iPad
Musikgenuss ohne Störgeräusche: In-Ear-Kopfhörer mit Noise-Cancelling im Test
Entspannt Musik hören während man mit der Bahn zur Arbeit fährt oder beim Sport – das ist oft nicht so einfach, weil Geräusche von außen den Musikgenuss stören. …
Musikgenuss ohne Störgeräusche: In-Ear-Kopfhörer mit Noise-Cancelling im Test
Neue WhatsApp-Funktion: Was sich ändert - und welchen Haken es gibt
WhatsApp spricht mit seiner Neuerung eine neue Zielgruppe an - einen Haken gibt es aber. Für wen der neue Messenger gedacht ist und was sich ändert.
Neue WhatsApp-Funktion: Was sich ändert - und welchen Haken es gibt

Kommentare