StudiVZ öffnet sich für externe Entwickler

Hamburg - StudiVZ öffnet sich gegenüber externen Software-Entwicklern: Das größte soziale Netzwerk Deutschlands tritt der "Open Social"-Initiative unter der Führung von Google bei und verpflichtet sich damit, seine Programmierschnittstellen (Application Programming Interfaces) offenzulegen.

Programmierer können somit künftig eigene Anwendungen für StudiVZ schreiben oder mühelos aus anderen Netzwerken übernehmen. Die Entwicklerplattform werde derzeit getestet und stehe voraussichtlich ab Sommer zur Verfügung, teilte das Unternehmen in Berlin mit.

StudiVZ hofft laut Mitteilung auf das "hohe Innovationspotenzial" der Entwicklerszene. Experten gehen davon aus, dass neue Angebote die Plattformen attraktiver machen und damit die Verweildauer der Nutzer steigt. Der Initiative gehören unter anderem Yahoo, MySpace und Xing an. "Open Social" steht in Konkurrenz zum amerikanischen Netzwerk Facebook, das bereits im Mai 2007 seine Schnittstellen offengelegt hatte.

StudiVZ und die zum Unternehmen gehörigen Plattformen SchülerVZ und MeinVZ haben nach eigenen Angaben zusammen 7,5 Millionen Nutzer und sind damit die größten sozialen Netzwerke in Deutschland. Die Tochterfirma der Holtzbrinck-Gruppe beschäftigt 120 Mitarbeiter.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Smartphone auf Reisen: Ohne Gerätesperre geht es nicht
Auch im Urlaub lauern Gefahren. Besitzer mobiler Geräte müssen daher aufpassen. Damit es nicht zu herben Enttäuschungen kommt, sollten Nutzer noch diese drei Dinge tun.
Smartphone auf Reisen: Ohne Gerätesperre geht es nicht
Windows-Passwörter erneuern
Experten empfehlen, das Systempasswort für den Rechner regelmäßig zu ändern. Auf Wunsch kann Windows 10 einen daran erinnern.
Windows-Passwörter erneuern
Netflix startet mit interaktiven Inhalten
Der US-Streaming-Dienst Netflix bietet nun auch interaktive Filminhalte an. Nutzer können selbst entscheiden, wie die Handlung einer Geschichte weitergeht.
Netflix startet mit interaktiven Inhalten
Sega bringt Mega-Drive-Klassiker auf Smartphones
Sonic flitzt nun auch auf dem Smartphone in Retromanier von links nach rechts auf der Jagd nach goldenen Ringen. Mit der Sammlung Sega Forever bringt der Konsolenpionier …
Sega bringt Mega-Drive-Klassiker auf Smartphones

Kommentare