StudiVZ will Datenschutz-Siegel erwerben

Berlin - Das Online-Netzwerk StudiVZ will sich beim Datenschutz mit mehreren Zertifikaten profilieren.

Man strebe Gütesiegel des TÜV Süd und des Landesdatenschutzzentrums Schleswig- Holstein an, sagte Firmenchef Markus Berger-de León am Dienstag in Berlin . Die Freiwillige Selbstkontrolle Multimedia-Dienstanbieter (FSM) habe bereits bestätigt, dass Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung im Schwesterportal SchülerVZ bereits den Bedürfnissen der Nutzer entsprächen.

Zudem kündigte das Unternehmen an, den populären Kurznachrichtendienst Twitter in die Plattform zu integrieren. 

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

App-Charts: Must-haves fürs iPhone und iPad
Ein Smartphone oder Tablet als Weihnachtsgeschenk: Da muss das Gerät erstmal mit den grundlegendsten Apps ausgestattet werden - Messenger und Streaming-Dienste zum …
App-Charts: Must-haves fürs iPhone und iPad
Musikgenuss ohne Störgeräusche: In-Ear-Kopfhörer mit Noise-Cancelling im Test
Entspannt Musik hören während man mit der Bahn zur Arbeit fährt oder beim Sport – das ist oft nicht so einfach, weil Geräusche von außen den Musikgenuss stören. …
Musikgenuss ohne Störgeräusche: In-Ear-Kopfhörer mit Noise-Cancelling im Test
Neue WhatsApp-Funktion: Was sich ändert - und welchen Haken es gibt
WhatsApp spricht mit seiner Neuerung eine neue Zielgruppe an - einen Haken gibt es aber. Für wen der neue Messenger gedacht ist und was sich ändert.
Neue WhatsApp-Funktion: Was sich ändert - und welchen Haken es gibt
"Age of Empires Definitive Edition" kommt am 20. Februar
Alte Stärken, neue Optik: Eine der weltweit erfolgreichsten Spielereihen des Echtzeit-Strategie-Genres bekommt mit "Age of Empires Definitive Edition" eine aufgehübschte …
"Age of Empires Definitive Edition" kommt am 20. Februar

Kommentare