Bei Amazon kann man die Historie löschen, um neue Produkte angezeigt zu bekommen. Foto: dpa-infocom

Such-Verlauf bei Amazon leeren

Amazon kann schicke oder weniger schicke Produkte vorschlagen - oder es auch lassen. Je nachdem, was der Kunde gekauft hat, kann da auch eher Unnötiges stehen. Dann hilft, die Such-Historie im Shoppingportal zu leeren.

Meerbusch (dpa-infocom) - Wer Amazons Vorschläge für bestimmte Produkte für überflüssig hält, kann sie einfach entfernen. Das geht über die Such-Historie der Webseite.

Wer beim Onlineversender Amazon einkauft, findet auf der Homepage des Shoppingportals auch immer Vorschläge: Passend zu Produkten, die man sich vorher mal bei Amazon gekauft oder auch nur angesehen hat. Wer nicht will, dass Amazon sich den Verlauf der Suchanfragen merkt, kann ihn leeren und abschalten.

Dazu ruft man zunächst die Übersicht der besuchten Seiten auf. Man kann sich durch Menüs quälen - oder gleich die Webseite besuchen. Hier lassen sich entweder einzelne Produkte entfernen, oder man leert die gesamte Liste mit einem Mausklick. Damit Amazon künftig nichts mehr mitschreibt, ruft man unter "Mein Konto" das Menü "Einstellungen für den Browserverlauf". Dort hat man die Möglichkeit, die Funktion abzuschalten und so einzukaufen, ohne Spuren zu hinterlassen.

Mehr Computer-Tipps

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die neue GoPro Hero6 Black im Test
Die neue Top-Action-Cam aus dem Hause GoPro heißt Hero6 Black. Sie kann im Vergleich zu ihrem Vorgänger mit einigen Neuerungen aufwarten. Allerdings schlägt sich das …
Die neue GoPro Hero6 Black im Test
Mobiles Gaming ohne Einschränkungen: Gaming-Laptops im Test
Anspruchsvolles Gaming geht auch auf Laptops, die es mittlerweile durchaus mit den Gaming-Towern aufnehmen können.Welche Modelle sind empfehlenswert?
Mobiles Gaming ohne Einschränkungen: Gaming-Laptops im Test
Gmail-App für iPhones akzeptiert bald andere E-Mail-Konten
Mit der Gmail-App fürs iPhone lassen sich keine E-Mail-Konten anderer Anbieter nutzen. Das will Google künftig ändern und arbeitet an einem entsprechenden Feature. Wie …
Gmail-App für iPhones akzeptiert bald andere E-Mail-Konten
Viele Streaming-Kunden kennen ihre Rechte nicht
Fast jeder Internetnutzer konsumiert Streaming-Dienste. Dabei akzeptieren die meisten Benutzer die AGB der Anbieter, ohne sie vorher gründlich gelesen zu haben und sind …
Viele Streaming-Kunden kennen ihre Rechte nicht

Kommentare