Suchmaschinen: Google behauptet Marktführung

Reston - Die Marktführung von Google unter den Suchmaschinen ist ungebrochen. Das Unternehmen hat seinen Marktanteil in den USA im September von 64,6 Prozent im Vormonat auf 64,9 Prozent ausgebaut.

Yahoo hat einen halben Prozentpunkt verloren und rangiert mit 18,8 Prozent auf dem zweiten Platz. Dahinter folgt Microsoft mit Bing, das sich von 9,3 auf 9,4 Prozent verbessern konnte. Microsoft und Yahoo haben eine Zusammenarbeit bei der Internet-Suche vereinbart - die Yahoo-Portale sollen ab kommendem Jahr Bing für die Internet-Suche verwenden.

ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Die with me“: Diese kuriose Messenger-App aktiviert sich nur in einem bestimmten Fall
Mit der neuen Messenger-App „Die with me“ können fremde User miteinander chatten - aber nur dann, wenn ein ganz bestimmter Fall eintritt.
„Die with me“: Diese kuriose Messenger-App aktiviert sich nur in einem bestimmten Fall
Apple bringt HomePod im Frühjahr nach Deutschland
Der Verkaufsstart für den HomePod von Apple ist raus. Ab 9. Februar wird der smarte Lautsprecher unter anderem in den USA erhältlich sein. Kunden in Deutschland müssen …
Apple bringt HomePod im Frühjahr nach Deutschland
Intels Update-Fehler betrifft nicht jeden Rechner
Geringe Geschwindigkeitseinbußen: Mehr negative Auswirkungen sollten die Software-Updates zum Schließen der Anfang Januar bekannt gewordenen Prozessor-Sicherheitslücken …
Intels Update-Fehler betrifft nicht jeden Rechner
Western Union entschädigt Betrugsopfer
Opfer von Betrügereien, die über den Bargeldtransfer-Dienstleister Western Union abgewickelt wurden, haben unter Umständen Anspruch auf eine finanzielle Entschädigung. …
Western Union entschädigt Betrugsopfer

Kommentare