+
Google kann man mit den entsprechenden Klicks auch nicht personalisiert nutzen.

Suchmaschinen-Tipp

Nicht-personalisierte Google-Ergebnisse: So geht's

Meerbusch - Die Suchmaschine Google präsentiert normalerweise personalisierte Suchergebnisse. Wer das nicht möchte, kann das umgehen - mit einem Trick.

Die meisten Deutschen verwenden die Suchmaschine Google, wenn sie etwas suchen. Allerdings präsentiert Google nicht jedem dieselben Ergebnisse, denn die werden personalisiert.

Google wertet dazu - unter anderem - das eigene Such- und Surfverhalten aus. Wer das nicht möchte, nutzt besser die nicht personalisierte Variante der Google-Suche. Dazu öffnet man im Browser einfach die Website impersonal.me. Hier den gewünschten Suchbegriff eintippen.

Anschließend wird darunter noch auf den winzigen Text ".de" geklickt, sodass die deutsche Google-Suche abgefragt wird. Nach einem Klick auf den "Go"-Button erscheinen die Ergebnisse für den jeweiligen Begriff.

Das Besondere: Diese Resultate wurden nicht durch irgendwelche persönlichen Daten verändert, die Google aus dem Google-Profil oder Account ausgelesen hat.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Neue Version des Billig-iPhones SE: Apple soll Kampfpreis planen
Wem das aktuelle iPhone 8 oder gar das iPhone X zu teuer ist, der kann wohl schon bald eine erneuerte Version des Günstig-iPhones SE erstehen. Zumindest wenn man einem …
Neue Version des Billig-iPhones SE: Apple soll Kampfpreis planen
Facebook und Google wichtig für die Meinungsbildung
Der rasche Austausch und die schnelle Verbreitung von Informationen sind das Erfolgsrezept sozialer Medien. Facebook und Google sind zu wichtigen Meinungsbildnern …
Facebook und Google wichtig für die Meinungsbildung
Facebook Container isoliert auch Instagram und Messenger
Mehr Daten-Kontrolle gewünscht? Der Firefox Browser bietet seinen Nutzern dafür den Facebook Container an. Der Tracking-Schutz ist nun auf Instagram, WhatsApp und den …
Facebook Container isoliert auch Instagram und Messenger
BGH schafft Klarheit: Werbeblocker im Internet zulässig
Im Web wird nahezu jede Seite von Werbung begleitet. Werbeblocker versprechen Abhilfe. Die Programme unterdrücken Werbeeinblendungen und sorgen bei Anbietern …
BGH schafft Klarheit: Werbeblocker im Internet zulässig

Kommentare