+
Ist der Mann vom letzten Foto dabei? Und wenn ja, welcher ist es? Ein Test der Greenwich University zeigt, ob man vielleicht ein so genannter Super-Recognizer ist. Screenshot: Greenwich University Foto: Greenwich University

Angeklickt

Talent für Gesichtserkennung testen

War er dabei? Oder gehört das Gesicht zu einer anderen Person. Wenige Menschen sind sogenannte Super-Recognizer. Diese haben ein phänomenales Gesichter-Gedächtnis. Ob man das auch kann, zeigt ein Test.

Berlin (dpa/tmn) - Manch einer kann andere Menschen besonders gut und schnell anhand ihrer Gesichter wiedererkennen. Wissenschaftler sprechen dann von Super-Recognizern, also Super-Erkennern.

Rund zwei Prozent der Bevölkerung, so schätzen die Forscher, sollen über diese besonders von Sicherheitsbehörden geschätzte Fähigkeit verfügen. Sie ist etwa nützlich, um Serientäter auf Filmaufnahmen zu entdecken oder gesuchte Personen mit Hilfe von Überwachungsvideos aufzuspüren.

Ob man selber so ein Super-Recognizer sein könnte, lässt sich mit Hilfe eines Tests der Universität von Greenwich in Englandherausfinden. Hier wird die Fähigkeit zum Wiedererkennen mit Fotos getestet - zunächst von einzelnen Gesichtern, später von ganzen Gruppen von Personen. Wer den Großteil der abgebildeten Personen im ersten Test wiedererkennt, kann an weiteren freiwilligen Tests teilnehmen. Daten von Teilnehmern werden - abgesehen von der erreichten Punktzahl - nicht gespeichert.

Gesichtserkennungstest der Universität Greenwich

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bildschirmdiagonale: Halb so groß wie Sitzabstand
Ein neuer Fernseher soll her. Aber wie groß ist groß genug? Und was kann man bei der Auswahl des Gerätes noch beachten - etwa um Strom zu sparen?
Bildschirmdiagonale: Halb so groß wie Sitzabstand
Smart Home-Systeme für Licht: Nützlich oder moderner Schnickschnack?
Fast jeder Bereich des Lebens kann vernetzt werden, so auch die Lichtsteuerung in den eigenen vier Wänden. Ist das wirklich sinnvoll oder kann man sich das Geld sparen?
Smart Home-Systeme für Licht: Nützlich oder moderner Schnickschnack?
Netzneutralität: Experten befürchten Folgen in Deutschland
Mit der Aufhebung der Netzneutralität ermöglicht die US-Telekomaufsicht eine Ungleichbehandlung von Daten. Gegen Bezahlung werden etwa Internetdienste bevorzugt …
Netzneutralität: Experten befürchten Folgen in Deutschland
Apple bringt leistungsstarke Pro-Ausgabe des iMac
Der Mac Pro kommt wieder auf den Markt. Für die Neuauflage hat ihn Apple mit einigen Extras ausgestattet. Damit soll der All-in-one-Rechner vor allem Grafik- und …
Apple bringt leistungsstarke Pro-Ausgabe des iMac

Kommentare