+
Bei Aldi gibt es jetzt ab rund acht Euro im Monat den Musikstreamingdienst Aldi Life Musik. Foto: Oliver Berg

Tarife mit Aldi-Musikdienst starten bei rund acht Euro

Bei Aldi gibt es ein neues Media-Angebot: Als App fürs Smartphone oder als Web Client für den Rechner können Kunden jetzt den Musikstreamingdienst Aldi Life Musik abonnieren. Und das zum Niedrigpreis.

Berlin (dpa/tmn) - Für 7,99 Euro statt branchenüblicher 9,99 Euro im Monat startet Aldi den Musikstreamingdienst Aldi Life Musik. Das Angebot nutzt dabei den Katalog des Streamingdienstes Napster mit rund 34 Millionen Songs, 4000 Radiostationen und 10 000 Hörbüchern.

Zusätzlich wird es zwei neue Aldi Talk-Tarife mit Minutenpaketen und 200 sowie 500 Megabyte Datenvolumen (9,99 und 14,99 Euro/Monat) geben. Dabei ist das Musikpaket inklusive. Aldi Life Musik gibt es als App für iOS, Android, Windows Phone und als Web Client im Browser.

Wie auch beim Kooperationspartner Napster können Songs gestreamt oder zum späteren Hören heruntergeladen werden. Bei der Qualität von Streams und Downloads lässt sich wählen zwischen 64 und 320 Kilobit pro Sekunde. Mit der Track-Match-Funktion ist außerdem ein Programm zur Musikerkennung integriert. Erkannte Songs können direkt in Spiellisten gespeichert werden.

Die Zahlung ist per Lastschrift, Kreditkarte, Paypal oder über Guthabenbons an der Discounterkasse möglich. Eine werbefinanzierte Gratisvariante und einen Familientarif wird es nicht geben.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Netze im Test: Telekom beim Mobilfunk vorn
Wer hat das beste Netz - Telekom, Vodafone oder O2? Das wollte die Stiftung Warentest wissen. Sie prüfte unter anderem die Downloadgeschwindigkeit und das Videostreaming …
Netze im Test: Telekom beim Mobilfunk vorn
Test: Bluetooth-Kopfhörer halten mit Kabel-Modellen mit
Audiophile Menschen haben oft Vorurteile gegenüber drahtlosen Kopfhörern. Bluetooth übertrage qualitativ schlecht, die Verbindung breche ab, und der Akku werde im …
Test: Bluetooth-Kopfhörer halten mit Kabel-Modellen mit
Klingt HiRes Audio wirklich besser als CD?
Streaming-Dienste werben genau wie Hersteller von Abspielgeräten und Kopfhörern mit HiRes Audio. Was HDTV für die Augen ist, soll HD-Audio für die Ohren sein. Doch ganz …
Klingt HiRes Audio wirklich besser als CD?
Design-Funkbox von Bang & Olufsen und mit Apple durch Paris
Wer in Paris unterwegs ist, kann sich nun auch mithilfe von Apple Maps über den Nahverkehr der französischen Hauptstadt informieren - und dies in Echtzeit. Außerdem neu …
Design-Funkbox von Bang & Olufsen und mit Apple durch Paris

Kommentare