+
Julia wurde als "Balls Girl" zum Internet-Star.

"Balls Girl"

Julia wacht aus Narkose auf und wird zum Internet-Star

  • schließen

Los Angeles - Als Sarah nach der Knie-OP noch ziemlich benommen aufwacht, wird sie von ihrer Mutter gefilmt. Das Ergebnis bringt gerade Tausende Menschen zum Lachen.

Eine Knie-Operation ist nicht lustig. Sehr lustig ist aber das, was die Medikamente mit Julia Sherman anstellten, als sie nach dem Eingriff aufwachte. Warum die Welt das weiß? Mutter Sherman war so freundlich, ihre Tochter beim Aufwachen zu filmen.

Die Narkose hatte die US-Dame während des Eingriffs tief ins Land der Träume geschickt. Was das für Träume sind, lässt sich anhand des Gebrabbels der jungen Dame nur erahnen. Die erzählt nämlich etwas von "balls", also Bällen. Chinesischen Bällen, genauer gesagt. Und von hüpfenden Bällen. Dann blickt sie direkt in die Kamera und flüstert "Haarige Bälle". 

Spätestens hier beschleicht einen der Verdacht, dass die junge, unschuldig dreinblickende Dame vielleicht doch nicht von Bällen redet, sondern von Hoden, wie "balls" im Englischen umgangssprachlich genannt werden. Denn anschließend zwinkert sie der Kamera verschwörerisch zu und macht eine Geste, die "Ruf mich an!" bedeutet. Begleitet wird die Aufforderung von einer Zungenbewegung, die an dem anständigen Hintergrund des angebotenen Telefonats zweifeln lässt.

Anderen wäre so etwas peinlich, doch Julia bewies, dass sie über sich selbst lachen kann und stellte den Clip auf ihr Twitter-Profil, von wo aus er sich im Eiltempo im Netz verbreitete. Ihr trockener Kommentar: "Da habe ich wohl an Bälle/Hoden gedacht".

Nicht ganz ohne Stolz auf ihren Internet-Ruhm benannte sie sich sogar um: Auf dem Kurznachrichtendienst heißt sie nicht mehr nur Julia, sondern auch "Balls Girl".

hn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Letzte Chance zum Kauf? Apple nimmt offenbar beliebte iPhone-Modelle aus dem Sortiment
Laut Medienberichten plant Apple, zwei seiner iPhone-Modelle aus dem Sortiment zu nehmen. Kunden könnten nur noch wenige Wochen Zeit bleiben, um zuzuschlagen.
Letzte Chance zum Kauf? Apple nimmt offenbar beliebte iPhone-Modelle aus dem Sortiment
WLAN-Passwort einfach mit anderen iOS-Nutzern teilen
Will man bei Freunden oder Verwandten zum ersten Mal ins W-Lan, steht zunächst ein umständliches Passwort-Eintippen an. Das ist bei Nutzern von iOS 11 nun nicht mehr …
WLAN-Passwort einfach mit anderen iOS-Nutzern teilen
Instagram führt Fragen-Sticker ein
Um besser mit seinen Followern zu interagieren bringt Instagram eine neue Funktion: Neuerdings können Nutzer ihren Idolen oder Freunden beliebige Fragen stellen. Die …
Instagram führt Fragen-Sticker ein
Neue Funktion bei WhatsApp: Von dieser Änderung können alle profitieren
Nervige Gewinnspiele, Kettenbriefe - immer wieder werden WhatsApp-Nachrichten verschickt, die so viele Daten wie möglich von den Nutzern sammeln sollen. Damit könnte es …
Neue Funktion bei WhatsApp: Von dieser Änderung können alle profitieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.