+
Auf diesem Basar in „Tekken 7“ handelt man - sich vor allem Prügel ein.

Siebter Teil der Prügelspiel-Serie

Tekken 7: Das Beat'em Up im Video-Test

Tekken 7, der siebte Teil der Prügelspiel-Serie ist nun erschienen. Hier geht es zum Test-Video.

In „Tekken“ geht es um fliegende Fäuste und rotierende Beine - und das seit 1988. Nunmehr ist der siebte Teil der Prügelspiel-Serie erschienen. Die Story: Der heftig geführte Kampf innerhalb des Mashima-Clans neigt sich zwar dem Ende entgegen. Doch während die Familienfehde weltgefährdende Züge annimmt, hat der Spieler nicht immer das Gefühl, Herr der Lage zu sein: Moves und Combos passieren einfach - aber solange sie erfolgreich sind, stört das ja nicht weiter. „Tekken 7“ mit mehr als 30 spielbaren Charakteren ist ab zwölf Jahren freigegeben und kostet für Playstation 4 (PS4) und Xbox One rund 65 Euro. Die PS4-Version ist VR-fähig.

Hier geht es zum Test-Video:

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Spiele-Charts: Von Herzklopfen und Prügelknaben
Gegensätzlicher könnten die Vorlieben der iOS-Gamer kaum sein: Während die einen derzeit einer interaktiven Bilderbuchromanze verfallen sind, bringen die anderen …
Spiele-Charts: Von Herzklopfen und Prügelknaben
Top-Apps: Medaillenfieber und der perfekte Schlag
In Pyeongchang ‎regnet es derzeit Medaillen. Auch die App Charts stehen diese Woche ganz im Zeichen der Olympischen Winterspiele und deren Übertragung. Denn besonders …
Top-Apps: Medaillenfieber und der perfekte Schlag
Anbieter ringen um richtigen Weg beim Breitbandausbau
Wie schnell ist das Internet? Diese Frage dürfte in Deutschland je nach Standort unterschiedlich beantwortet werden. Die Anbieter machen nach eigenem Bekunden zwar Tempo …
Anbieter ringen um richtigen Weg beim Breitbandausbau
Snapdragon 845 sendet Bluetooth an mehrere Lautsprecher
Musik kabellos auf mehrere Lautsprecher oder Kopfhörer zu übertragen - das ging bisher meist nur mit Multiroom-Systemen. Ein neuer Chip von Qualcomm rüstet nun das …
Snapdragon 845 sendet Bluetooth an mehrere Lautsprecher

Kommentare