Pauschale Telefonieren und Surfen für unter 27 Euro

Berlin - Wer eine günstige Doppelflatrate für einen Festnetz-Telefon- und Internet-Anschluss sucht, muss dafür nur etwas mehr als 26 Euro ausgeben.

Dem Telekommunikationsportal teltarif.de in Berlin zufolge sind Web.de und GMX unter den bundesweit verfügbaren Providern jene mit der geringsten Monatsgebühr.

Wenn es um die mobile Datennutzung geht, schneiden gelegentliche Handy-Surfer mit einem Datenvolumen von 10 Megabyte (MB) pro Monat im Netz von T-Mobile am besten ab, wenn sie callmobile mit dem Tarif clevertoGo nutzen.

Dort zahlen sie pro MB 35 Cent. Edeka Mobil ist mit seinem Prepaid-Tarif von 38 Cent pro MB dagegen der günstigste Anbieter für mobile Datennutzung im Netz von Vodafone.

Mehr Information:

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Version des Billig-iPhones SE: Apple soll Kampfpreis planen
Wem das aktuelle iPhone 8 oder gar das iPhone X zu teuer ist, der kann wohl schon bald eine erneuerte Version des Günstig-iPhones SE erstehen. Zumindest wenn man einem …
Neue Version des Billig-iPhones SE: Apple soll Kampfpreis planen
Facebook und Google wichtig für die Meinungsbildung
Der rasche Austausch und die schnelle Verbreitung von Informationen sind das Erfolgsrezept sozialer Medien. Facebook und Google sind zu wichtigen Meinungsbildnern …
Facebook und Google wichtig für die Meinungsbildung
Facebook Container isoliert auch Instagram und Messenger
Mehr Daten-Kontrolle gewünscht? Der Firefox Browser bietet seinen Nutzern dafür den Facebook Container an. Der Tracking-Schutz ist nun auf Instagram, WhatsApp und den …
Facebook Container isoliert auch Instagram und Messenger
BGH schafft Klarheit: Werbeblocker im Internet zulässig
Im Web wird nahezu jede Seite von Werbung begleitet. Werbeblocker versprechen Abhilfe. Die Programme unterdrücken Werbeeinblendungen und sorgen bei Anbietern …
BGH schafft Klarheit: Werbeblocker im Internet zulässig

Kommentare