+

Telekom macht Mobilfunk-Netz abhörsicherer

Berlin - Die Deutsche Telekom will mit besserer Verschlüsselung das Abhören von Handy-Gesprächen erschweren.

Der Konzern rüstet sein Mobilfunknetz mit der verbesserten Verschlüsselungssoftware A5/3 auf, wie der zuständige Telekom-Vorstand Thomas Kremer der „Wirtschaftswoche“ sagte. Die ursprüngliche Verschlüsselung der GSM-Netze ist geknackt und das Abhören von Gesprächen bereits mit überschaubarem Aufwand möglich. Auch bei A5/3 gibt es Angriffs-Szenarien, die Software gilt aber nach wie vor als deutlich sicherer.

Die Telekom-Wettbewerber Vodafone, E-Plus und O2 wollen laut „Wirtschaftswoche“ die neue Verschlüsselungstechnik erst in den kommenden Jahren einführen. Auch bei der Telekom habe sich die Einführung der neuen Sicherheitstechnik um einige Monate verzögert, weil bei zwei Handys älterer Bauart Störungen aufgetreten seien. Für die betroffenen 50.000 Kunden sei Spezialsoftware entwickelt worden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fake News: Facebook will Verantwortung übernehmen
New York - Facebook will auch in Deutschland härter gegen die Verbreitung gefälschter Nachrichten vorgehen. Dennoch reißt die Kritik an dem sozialen Netzwerk nicht ab. …
Fake News: Facebook will Verantwortung übernehmen
Videoplattform Vine schließt - Das müssen User jetzt wissen
Berlin - Vine-Nutzer aufgepasst! Ab dem heutigen Dienstag können Sie die beliebte Webseite mit den 6,5 Sekunden langen Videos nicht mehr nutzen. Ganz müssen Sie aber …
Videoplattform Vine schließt - Das müssen User jetzt wissen
Diese Gefahr aus dem Internet bedroht unsere Kinder
Berlin - Kontaktaufnahmen mit dem Ziel sexueller Gewalt, Anbahnung von Kinderprostitution: In der digitalen Welt sind Minderjährige nur unzureichend geschützt. Das soll …
Diese Gefahr aus dem Internet bedroht unsere Kinder
Facebook will akustische Hilfen für Blinde einführen
Berlin - Facebook will das größte soziale Netzwerk mithilfe künstlicher Intelligenz besser nutzbar machen für Blinde und andere Behinderte.
Facebook will akustische Hilfen für Blinde einführen

Kommentare