+
So mancherorts wurde eine ausrangierte Telefonzelle zur Mini-Bibliothek umfunktioniert. Momentan verkauft die Telekom noch graue und rotviolette Modelle. Foto: Bernd Settnik

Telekom: Telefonzellen sind noch im Angebot

Bibliothek, Gartendusche oder passender Raum für Installationen: Eine alte Telefonzelle taugt für viele Verwendungszwecke. Graue und rotviolette Modelle sind über die Telekom noch zu bekommen.

Bonn (dpa/tmn) - Für Nostalgiker und Freunde außergewöhnlicher Haus- und Hof-Accessoires hat die Telekom noch ausrangierte Telefonzellen im Angebot. Diese sind zu Preisen ab 450 Euro zu haben, allerdings nur noch in Grau und Rotviolett, wie das Unternehmen in seinem Blog mitteilt.

Die gelben Klassiker seien bereits ausverkauft. Und was macht man damit? Käufer haben die offiziell als Telefonhäuschen bezeichneten Zellen den Angaben zufolge etwa bereits als Gartendusche oder Mini-Bibliothek aufgestellt.

Andernorts fungieren sie als öffentlicher Bücherschrank oder weiterhin als Telefonzelle - etwa in einem Altenheim. Auch bei Künstlern seien die Häuschen für Installationen oder Performances beliebt. Kaufinteressenten können unter info@telekom.de Informationen zu den gebrauchten Zellen anfordern.

Telekom-Blogeintrag

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tolle WhatsApp-Funktion: Der beste Freund kling(el)t anders
München - Spezifische Klingeltöne, große Screenshots und Video-Gruppenchats: Whatsappen macht mehr Spaß, wenn man sich Schritte sparen kann oder zusätzliche Funktionen …
Tolle WhatsApp-Funktion: Der beste Freund kling(el)t anders
Samsung Fiasko mit dem Galaxy Note 7 - und die Folgen
Die Akku-Brände beim Galaxy Note 7 fügten Samsung einen deutlichen Imageschaden zu. Umso mehr sah sich der Apple-Konkurrent gezwungen, die genauen Ursachen der Fehler zu …
Samsung Fiasko mit dem Galaxy Note 7 - und die Folgen
Wie viele Beine hat diese Frau?
München - Optische Täuschungen im Internet lassen die Netzgemeinde heiß diskutieren. Dieses Mal geht es um eine Frau und ihre Anzahl an Beinen.
Wie viele Beine hat diese Frau?
Newsletter in RSS-Feed umwandeln
Wer im Internet auf dem Laufenden bleiben will, abonniert Newletter verschiedener Dienstleister. Weil viele User sie aber per E-Mail erhalten, fehlt ihnen oftmals die …
Newsletter in RSS-Feed umwandeln

Kommentare