Mobile World Congress in Barcelona

Telekom will Handynummer vom Smartphone unabhängig machen

Barcelona - Die eigene Handynummer und die eigenen Telefonkontakte auf einem fremden Smartphone nutzen: Das soll ein neuer Service der Deutschen Telekom ermöglichen.

Mit "immmr" sollen sich Kunden auf unterschiedlichen Geräten anmelden können und dort ihre Kontaktlisten, SMS und andere Daten verfügbar haben, erklärte die Deutsche Telekom in Bonn. Das Projekt wird demnach auf der Mobilfunkmesse in Barcelona vorgestellt, die am Montag begann.

Mit "immmr" könne die eigene Mobilfunknummer unabhängig von der SIM-Karte, dem Betriebssystem und dem Netzbetreiber verwendet werden, erläuterte die Telekom. Nutzer müssten sich dazu lediglich die entsprechende App herunterladen und sich mit ihrer Handynummer registrieren. Ein Telekom-Sprecher sagte der Nachrichtenagentur AFP, der Service könne grundsätzlich von jedem Mobilfunkkunden genutzt werden, egal mit welchem Anbieter er einen Vertrag hat.

Lesen Sie hier: 

Virtuelle Realität: Samsung und Facebook bilden Allianz

Warum Telekom-Firmen ein Problem mit WhatsApp & Co. haben

Sony stellt neue Modellreihe seiner Xperia-Smartphones vor

Derzeit wird der Service laut Telekom in mehreren europäischen Ländern getestet. Starten soll der Dienst im zweiten Halbjahr 2016. Die nötige App werde kostenfrei im AppStore von Apple und bei Google Play angeboten. Es handele sich um das erste "geräte- und netzwerkunabhängige Kommunikationskonzept", erklärte die Telekom.

afp

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

App-Charts: Must-haves fürs iPhone und iPad
Ein Smartphone oder Tablet als Weihnachtsgeschenk: Da muss das Gerät erstmal mit den grundlegendsten Apps ausgestattet werden - Messenger und Streaming-Dienste zum …
App-Charts: Must-haves fürs iPhone und iPad
Musikgenuss ohne Störgeräusche: In-Ear-Kopfhörer mit Noise-Cancelling im Test
Entspannt Musik hören während man mit der Bahn zur Arbeit fährt oder beim Sport – das ist oft nicht so einfach, weil Geräusche von außen den Musikgenuss stören. …
Musikgenuss ohne Störgeräusche: In-Ear-Kopfhörer mit Noise-Cancelling im Test
Neue WhatsApp-Funktion: Was sich ändert - und welchen Haken es gibt
WhatsApp spricht mit seiner Neuerung eine neue Zielgruppe an - einen Haken gibt es aber. Für wen der neue Messenger gedacht ist und was sich ändert.
Neue WhatsApp-Funktion: Was sich ändert - und welchen Haken es gibt
"Age of Empires Definitive Edition" kommt am 20. Februar
Alte Stärken, neue Optik: Eine der weltweit erfolgreichsten Spielereihen des Echtzeit-Strategie-Genres bekommt mit "Age of Empires Definitive Edition" eine aufgehübschte …
"Age of Empires Definitive Edition" kommt am 20. Februar

Kommentare