+
Alles Gute zum Geburtstag: Die geometrischen Formen sind durch Tetris berühmt geworden.

Das Steinchenspiel hat Geburtstag: Tetris wird 25

Das berühmte Spiel wird 25 Jahre alt. Zum Geburtstag gibt es von uns Seife, Möbel und Blumenkästen in Klotzform, die Melodie auf Glas gespielt und - natürlich - das Onlinespiel.

Leider gehört Tetris zum Geburtstag nicht der Thron - es steht auf dem zweiten Platz der ewigen Bestenliste der Computerspiele. Immerhin wird es nur von den Super Mario Brothers geschlagen.

Zum 25. Geburtstag hat Erfinder Alexej Paschitnow eine Woche des Feierns eröffnet - offiziell wird das Spiel am 6. Juni 25. Das Jugendmagazin der Süddeutschen Zeitung, jetzt.de, widmet einen Text in 25. Punkten. Zehn Dinge, die Sie sicher nicht über das Spiel wussten, gibt es im Blog Geeks are Sexy. Bilder der ersten Versionen hat der Guardian ausgekramt.

Tetris ist mehr als nur ein Spiel, es ist Kult - vor allem in der Internetgemeinde. Kreative Köpfe haben so ziemlich alles in die Form der bunten Steine gegossen: Seife, Blumentöpfe und Möbel. Die berühmte Melodie hat viele Musiker inspiriert - sie spielen das Lied „Korobeiniki“ auf Glasflaschen und dem Handy.

Zum selber Spielen schicken wir Sie noch einmal zu jetzt.de, da gibt es Tetris in der Originalversion.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nur drei Prozent würden Facebook-AGB komplett zustimmen
Viele Internetnutzer machen sich nicht die Mühe, die AGBs von Diensten gründlich zu studieren, bevor sie zustimmen. Auch wer ein Facebook-Konto erstellt, übergeht oft …
Nur drei Prozent würden Facebook-AGB komplett zustimmen
App-Installation aus anderen Quellen ändert sich bei Android
Android-Nutzer beziehen die meisten Apps über den Googles Play Store. Stammen die Anwendungen aus anderen Quellen, wird für die Installation eine Zustimmung verlangt. …
App-Installation aus anderen Quellen ändert sich bei Android
Aktive Minderheit postet laut Analyse viele Hass-Kommentare
Haben Nutzer von sozialen Medien wie Facebook einen Hang zum Hass? Nein, sagt eine neue Studie. Hinter Posts, die andere beleidigen, herabwürdigen oder beschimpfen, …
Aktive Minderheit postet laut Analyse viele Hass-Kommentare
Dating-Apps versagen im Test beim Datenschutz
Dating-Apps wissen mehr über ihre Nutzer als mancher enge Freund. Doch viele Apps schützen diese Informationen nicht. Im Gegenteil: Einige Anbieter teilen intimste …
Dating-Apps versagen im Test beim Datenschutz

Kommentare