+
Nintendo Wii mit Gold überzogen.

Die teuerste Wii aller Zeiten

Spielkonsolen stehen derzeit hoch im Kurs. Weihnachten hat damit sicherlich auch etwas zu tun. Doch eine normale Wii kann sich jeder kaufen, wir zeigen ein besonders exklusives Stück.

Knapp 337.000 Euro kostet die derzeit teuerste Wii der Welt. Sie ist mit 2,5 Kilogramm Gold verschönert und die Diamanten, die ihre Knöpfe zieren sind lupenrein. Die Spielkonsole glänzt und funkelt und es gibt nur drei Stück davon.

Und wer kam auf die Idee aus einem Spielgerät einen noblen Einrichtungsgegenstand zu machen? Der britische Veredler Stuart Hughes. Er hat auch schon ein Nokia Handy mit Diamanten besetzt, ein iPhone und einen iPod oder aufgewertet. Sinnvoll oder nicht, schön anzusehen ist das Spielzeug auf jeden Fall. (via)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Samsung will mit hochwertigem Tablet "Galaxy Tab S3" punkten
Samsung ist wie erwartet ohne sein neues Smartphone Galaxy S8 nach Barcelona zur Mobilfunkmesse MWC gekommen. Dafür will der südkoreanische Konzern in zwei anderen …
Samsung will mit hochwertigem Tablet "Galaxy Tab S3" punkten
Gestensteuerung bei Lenovos neuem Moto G5
Premium-Smartphones stellt Lenovo auf dem Mobile World Congress vor. Das Interessante bei den Moto-G-Modellen: Sie können durch Schütteln, Drehen oder Handauflegen …
Gestensteuerung bei Lenovos neuem Moto G5
Gigabit-Fantasie und Co.: Neue ZTE-Smartphones
Hersteller ZTE schwebt auf dem Mobile World Congress zwischen Gigabit Phone und Mittelklasse-Handy. Das eine ist ein Konzept, das andere Realität und für Einsteiger …
Gigabit-Fantasie und Co.: Neue ZTE-Smartphones
4K, HDR, Superzeitlupe: Sony mit Top-Smartphone XZ Premium
Sony präsentiert pünktlich zum Mobile World Congress gleich vier neue Smartphones. Dabei sticht das Xperia XZ Premium mit seiner leistungsstarken Kamera heraus.
4K, HDR, Superzeitlupe: Sony mit Top-Smartphone XZ Premium

Kommentare