Die App "The Rock Clock" soll Nutzern zu mehr Disziplin verhelfen. Eine Schlummerfunktion etwa gibt es bei der Uhr nicht. Foto: www.itunes.apple.com

"The Rock Clock": Aufwachen wie ein Wrestler

Für Fans von Dwayne "The Rock" Johnson gibt es jetzt die passende Uhr fürs Smartphone. Ein gemütlicher Start in den Tag ist dabei jedoch nicht vorgesehen. Wenn der Wecker klingelt heißt es: ran an die Arbeit.

Berlin (dpa/tmn) - Aufwachen mit Dwayne "The Rock" Johnson? Kein Problem, der "Fast and Furious"-Star und Wrestler hat jetzt dafür eine App im Angebot. "The Rock Clock" ist kostenlos für iOS und Android und soll alle, die sie installiert haben, morgens auf Touren bringen.

Dafür sorgen persönliche Ziele, die man eintragen kann und die entsprechend motivierend auf dem Bildschirm dargestellt werden, und nicht zuletzt 25 vom Kraftprotz höchst persönlich erstellte Alarmtöne.

Und weil Dwayne Johnson - wenn er nicht gerade in Filmen als Zahnfee oder muskulöser Romantiker unterwegs ist - ein ziemlich zäher Hund ist, kommt "The Rock Clock" selbstverständlich ohne Schlummertaste. Durch Schlummern wird man schließlich nicht zum Wrestlingstar und Filmheld.

Auch Aufwachen mit Dwayne ist kein Problem: Über die Rock-Time-Funktion kann man seinen Wecker mit dem von Johnson koppeln. Steht "The Rock" dann auf, klingelt auch "The Rock Clock" daheim - selbstverständlich ohne Chance auf fünf Minuten Schlummern.

The Rock Clock im Play Store

The Rock Clock im iTunes Store

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kompaktkamera mit Spiegelreflex-Sensor und Festbrennweite
Fujifilm will eine neue Kompaktkamera auf den Markt bringt. Sie heißt XF10 und zeichnet sich durch einen großen Sensor aus. Das Modell weist aber auch noch eine andere …
Kompaktkamera mit Spiegelreflex-Sensor und Festbrennweite
Mit Sprachassistenten arbeitet jeder fünfte Internetnutzer
Sprachassistenten erfreuen sich einer immer größeren Beliebtheit. Mittlerweile nutzt jeder fünfte Verbraucher einen solchen Helfer. Die Übrigen stehen den digitalen …
Mit Sprachassistenten arbeitet jeder fünfte Internetnutzer
Top Apps: Fotos bearbeiten im iPhone und iPad
Die App-Charts dieser Woche stehen im Zeichen der Bildbearbeitung: Das Programm "Affinity Photo" von Serif Labs landete auf Platz 4 der meistgekauften iPad-Apps. Eine …
Top Apps: Fotos bearbeiten im iPhone und iPad
iOS-Game-Charts: Gekonnt springen oder Bälle schießen
Der All-time Klassiker "Doodle Jump" begeistert noch immer. Mit Doodle begeben sich die iOS-Nutzer in eine bunte und temporeiche Spielewelt voller Sprünge und Rennen. …
iOS-Game-Charts: Gekonnt springen oder Bälle schießen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.