Die App "The Rock Clock" soll Nutzern zu mehr Disziplin verhelfen. Eine Schlummerfunktion etwa gibt es bei der Uhr nicht. Foto: www.itunes.apple.com

"The Rock Clock": Aufwachen wie ein Wrestler

Für Fans von Dwayne "The Rock" Johnson gibt es jetzt die passende Uhr fürs Smartphone. Ein gemütlicher Start in den Tag ist dabei jedoch nicht vorgesehen. Wenn der Wecker klingelt heißt es: ran an die Arbeit.

Berlin (dpa/tmn) - Aufwachen mit Dwayne "The Rock" Johnson? Kein Problem, der "Fast and Furious"-Star und Wrestler hat jetzt dafür eine App im Angebot. "The Rock Clock" ist kostenlos für iOS und Android und soll alle, die sie installiert haben, morgens auf Touren bringen.

Dafür sorgen persönliche Ziele, die man eintragen kann und die entsprechend motivierend auf dem Bildschirm dargestellt werden, und nicht zuletzt 25 vom Kraftprotz höchst persönlich erstellte Alarmtöne.

Und weil Dwayne Johnson - wenn er nicht gerade in Filmen als Zahnfee oder muskulöser Romantiker unterwegs ist - ein ziemlich zäher Hund ist, kommt "The Rock Clock" selbstverständlich ohne Schlummertaste. Durch Schlummern wird man schließlich nicht zum Wrestlingstar und Filmheld.

Auch Aufwachen mit Dwayne ist kein Problem: Über die Rock-Time-Funktion kann man seinen Wecker mit dem von Johnson koppeln. Steht "The Rock" dann auf, klingelt auch "The Rock Clock" daheim - selbstverständlich ohne Chance auf fünf Minuten Schlummern.

The Rock Clock im Play Store

The Rock Clock im iTunes Store

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fake-News in sozialen Netzwerken erkennen
Ob skurril oder lustig - viele ungewöhnliche Nachrichten in den sozialen Netzwerken werden sofort geteilt und weiterverbreitet. Doch wie können Nutzer verhindern, dabei …
Fake-News in sozialen Netzwerken erkennen
GIMP: Flächen mit runden Ecken erstellen
Mit der Bildbearbeitung GIMP lassen sich auch farbige Flächen mit gerundeten Ecken erstellen. Dafür müssen Nutzer nur einen kleinen Haken setzen.
GIMP: Flächen mit runden Ecken erstellen
Kult-Software geht in Rente: Drei Alternativen zu Paint
Seit 32 Jahren ist Paint fester Bestandteil von Windows. In naher Zukunft schickt Microsoft das Programm zum Bearbeiten von Bildern und Zeichnen für den Nachfolger Paint …
Kult-Software geht in Rente: Drei Alternativen zu Paint
Sicherheitsmythen über Webcam-Spione und Mail-Mitleser
Über unsere Webcams werden wir beobachtet. Selbst ein ausgeschaltetes Handy kann geortet werden. Um das Thema Datensicherheit ranken sich viele Mythen. Aber welche von …
Sicherheitsmythen über Webcam-Spione und Mail-Mitleser

Kommentare