Ins Theater gehen

- "Ein schlimmer Fehler im ersten Semester ist es, sich hängen zu lassen und das Studium als reine Unterhaltung zu sehen. Mitarbeit und Nachbereitung sind vom ersten Tag an wichtig. Jeder Student sollte sich möglichst früh fragen, ob Jura das richtige Fach ist.

Freude am Argumentieren und an einer sorgfältigen Wortwahl sollten alle unsere Anfänger mitbringen. Juristen müssen logisch denken können. Abstraktionsvermögen ist ebenso gefragt, überdies werden Kenntnisse anderer Sprachen immer wichtiger.

Ich bin erst nach meiner Promotion an die University of Michigan gegangen. Den Schritt ins Ausland würde ich heute früher tun, weil er den Blick auf die eigene Rechtsordnung schult. Außerdem würde ich mich gezielter in anderen Fachbereichen umsehen, die auch für Juristen von Nutzen sind - zum Beispiel die Wirtschaftswissenschaften und Kulturwissenschaften.

Abseits des Hörsaals rate ich meinen Studenten, sich eine Bereicherung nicht entgehen zu lassen: Die Begegnung mit anderen Kulturen, die gerade in München möglich ist. Ich denke vor allem an islamische und ostasiatische Kulturkreise und das jüdische Erbe.

Und die Studenten sollten viel ins Theater gehen, weil sie dort eine gute Sprache hören. Zumindest meistens. Meine Studenten sollten Dinge tun, die ihre Lebensfreude steigern."

- zurück

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die neue GoPro Hero6 Black im Test
Die neue Top-Action-Cam aus dem Hause GoPro heißt Hero6 Black. Sie kann im Vergleich zu ihrem Vorgänger mit einigen Neuerungen aufwarten. Allerdings schlägt sich das …
Die neue GoPro Hero6 Black im Test
Mobiles Gaming ohne Einschränkungen: Gaming-Laptops im Test
Anspruchsvolles Gaming geht auch auf Laptops, die es mittlerweile durchaus mit den Gaming-Towern aufnehmen können.Welche Modelle sind empfehlenswert?
Mobiles Gaming ohne Einschränkungen: Gaming-Laptops im Test
Gmail-App für iPhones akzeptiert bald andere E-Mail-Konten
Mit der Gmail-App fürs iPhone lassen sich keine E-Mail-Konten anderer Anbieter nutzen. Das will Google künftig ändern und arbeitet an einem entsprechenden Feature. Wie …
Gmail-App für iPhones akzeptiert bald andere E-Mail-Konten
Viele Streaming-Kunden kennen ihre Rechte nicht
Fast jeder Internetnutzer konsumiert Streaming-Dienste. Dabei akzeptieren die meisten Benutzer die AGB der Anbieter, ohne sie vorher gründlich gelesen zu haben und sind …
Viele Streaming-Kunden kennen ihre Rechte nicht

Kommentare