"Tippen lassen"

- Wer nicht gerne Texte abtippt, um sie in den Computer "hinein zu bekommen", der freut sich über jede Erleichterung, die ihm sein Rechenknecht bieten kann. Mit der Software "Fine Reader 6.0" gelangen Papierdokumente als Texte direkt auf ihre Festplatte und der Computer wird zur Sekretärin.

<P>Folgendes Szenario:  ein Kollege schickt Ihnen einen wichtigen Text - per Fax! Sie benötigen ihn jedoch ein elektronischer Form. Kein Problem. Einscannen, mit Fine Reader bearbeiten, fertig. Schon liegt der Text als editierbare Datei vor. Das hört sich wie ein Werbetext der Softwarefirma an - es ist aber wirklich so einfach. </P><P>Die Genauigkeit der Texterkennung ist erstaunlich hoch. Nur in wenigen Fällen muss per Hand nachgebessert werde. Neben dem klassischen Texterkennen kann Fine Reader 6.0. aber noch mehr.  </P><P>So werden Bilder im Fließtext in ein Worddokument übernommen, Zeilenlänge und Formatierung der Zeichen bleiben auch nach dem Einscannen erhalten und Listen-, sowie Aufzählungszeichen werden ebenfalls erkannt.  Sehr praktisch ist auch die verbesserte Erkennung tabellarischer Inhalte, die direkt in Programme wie z.B. Microsoft Excel übernommen werden können. </P><P>Ein weiteres Feature der Software ist die Umwandlung von PDF-Dateien in editierbaren Text und die Möglichkeit beliebige Papierdokumente als PDF-Dateien abzuspeichern.</P><P>Eine Testversion, die 15 Stunden lauffähig ist bzw. 15 mal gestartet werden kann, erhalten Sie unter www.abbyy.com</P><P>Fine Reader <BR>Professional 6.0<BR>Preis: 129.- Euro<BR></P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neues Surface Pro mit 13 Stunden Akkulaufzeit
Microsoft hat mit dem "Surface Pro" eine runderneuerte Version seines wandlungsfähigen Tablets vorgestellt. Das lautlose Modell soll mit einer Laufzeit von 13,5 Stunden …
Neues Surface Pro mit 13 Stunden Akkulaufzeit
Whatsapp-Warnung vor "Tobias Mathis" - Virus?
Whatsapp-Nutzer werden derzeit vor dem Kontakt mit einem Tobias Mathis gewarnt. Das Ganze ist ein Kettenbrief, der in ähnlicher Form schon seit langem seine Runde dreht. …
Whatsapp-Warnung vor "Tobias Mathis" - Virus?
Chaos Computer Club hackt Iris-Scanner des Samsung Galaxy S8
Das Smartphone mit dem eigenen Iris-Muster zu entsperren, soll Daten vor fremdem Zugriff schützen. Dieses Sicherheitsversprechen ist offenbar etwas hochgegriffen. …
Chaos Computer Club hackt Iris-Scanner des Samsung Galaxy S8
Darum feiern Computer-Experten diese Go-Partie 
Wuhan - Im Schach sind Computer mittlerweile kaum mehr zu schlagen. Beim japanischen Brettspiel Go hatte 3000 Jahre lang der Mensch die Nase vorn - bis jetzt.
Darum feiern Computer-Experten diese Go-Partie 

Kommentare