Falsch Geschriebenes lässt sich immer verbessern. Foto: dpa-infocom

Tippfehler in Word korrigieren

Wer versehentlich ein Wort mit Tippfehler ins Wörterbuch von Microsoft Word übernommen hat, kann diesen Fehler auch korrigieren.

Meerbusch (dpa-infocom) – Microsofts Textverarbeitung Word verfügt über ein eingebautes Wörterbuch. Ist ein Wort, das in einem Dokument vorkommt, im Lexikon nicht enthalten, kann man es offiziell in ein Benutzer-Wörterbuch von Word einfügen.

Damit wird man später nicht erneut gefragt, ob alles in Ordnung ist. Es kann allerdings vorkommen, dass man versehentlich ein Wort mit Tipp-Fehler übernimmt. Doch das lässt sich auch nachträglich korrigieren: Dazu in Word im Menü "Datei" die Funktion "Optionen" auswählen und hier zum Bereich "Dokument-Prüfung" wechseln. Es folgt ein Klick auf den Link "Benutzer-Wörterbücher".

Hier auf "Wort-Liste bearbeiten" klicken. Anschließend das Wort eintippen, das falsch geschrieben wurde. Daraufhin wird es in der Liste markiert. Hat man es gefunden, markiert man die Zeile und klickt dann auf "Löschen".

Mehr Computertipps

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Samsung will mit hochwertigem Tablet "Galaxy Tab S3" punkten
Samsung ist wie erwartet ohne sein neues Smartphone Galaxy S8 nach Barcelona zur Mobilfunkmesse MWC gekommen. Dafür will der südkoreanische Konzern in zwei anderen …
Samsung will mit hochwertigem Tablet "Galaxy Tab S3" punkten
Gestensteuerung bei Lenovos neuem Moto G5
Premium-Smartphones stellt Lenovo auf dem Mobile World Congress vor. Das Interessante bei den Moto-G-Modellen: Sie können durch Schütteln, Drehen oder Handauflegen …
Gestensteuerung bei Lenovos neuem Moto G5
Gigabit-Fantasie und Co.: Neue ZTE-Smartphones
Hersteller ZTE schwebt auf dem Mobile World Congress zwischen Gigabit Phone und Mittelklasse-Handy. Das eine ist ein Konzept, das andere Realität und für Einsteiger …
Gigabit-Fantasie und Co.: Neue ZTE-Smartphones
4K, HDR, Superzeitlupe: Sony mit Top-Smartphone XZ Premium
Sony präsentiert pünktlich zum Mobile World Congress gleich vier neue Smartphones. Dabei sticht das Xperia XZ Premium mit seiner leistungsstarken Kamera heraus.
4K, HDR, Superzeitlupe: Sony mit Top-Smartphone XZ Premium

Kommentare