+
Im freien Fall: Durch seine Verkaufspläne sinkt Robert Basics Ansehen in der Blogosphäre.

Bekannter Blogger versteigert seine Website

Die Themen: Einer der bekanntesten Blogger verkauft seine URL bei Ebay, die schönsten Tweets 2008 und ARD-Redakteure lassen die Hosen runter. Wir haben uns in der deutschen Blogosphäre umgeschaut.

Basic verkauft Blog auf Ebay

Robert Basic betreibt einen der bekanntesten Blogs in Deutschland: Basic Thinking. Den will er jetzt bei Ebay versteigern, weil er eine Veränderung braucht, sagt er selbst. Wohl eher, weil er mit der Orthografie auf dem Kriegsfuß steht, finden andere. Sinnlose Idee, finden eigentlich alle, weil ein Blog von seinem Autor lebt. Sich selbst verkauft Basic aber nicht - womit BasicThinking für jeden anderen wertlos wäre. Der Entwurfstext steht, die Versteigerung steht kurz bevor.

700 Tweets später

Nummer 15 hat in knapp einem Jahr 700 Tweets geschrieben. Was der Mikroblogging-Dienst Twitter überhaupt ist, welchen Inhalt sein erster Tweet hatte und was seitdem geschehen ist, hat er zusammengefasst. Die schönsten Tweets des vergangenen Jahres haben die Spreeblick-Autoren ausgegraben. Auf Twitkrit werden dumme, witzige und nachdenkliche Tweets besprochen - und kritisiert.

Aus dem Nähkästchen der Tagesschau

Wie es dazu kam, dass die Tagesthemen-Sendung schon lief, ein wichtiger Beitrag fehlte, ein Redakteur in Tokio angerufen werden musste und was das alles mit einem rauchenden Computer zu tun hat, liest man derzeit beim Tagesschau-Blog. Dort lernt man auch, dass diese Situation kein Einzelfall ist und einiges schief geht bei den sonst so seriösen Nachrichten in der ARD.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Smartphone-Tracking beim Einkaufen lehnen die meisten ab
Einkauf-Tracking funktioniert nicht nur im Internet. Wer einen Supermarkt betritt, kann durch das Smartphone ebenfalls verfolgt werden. Doch das kommt bei den …
Smartphone-Tracking beim Einkaufen lehnen die meisten ab
Zu hell und zu grell? - Das Fernsehbild richtig einstellen
Der Fernseher ist für viele das zentrale Möbelstück. Die Couch wird danach ausgerichtet, der passende Unterschrank gekauft - doch auch das Gerät an sich sollte man …
Zu hell und zu grell? - Das Fernsehbild richtig einstellen
Google wird E-Mails nicht mehr für Anzeigen-Auswahl scannen
Es ist bekannt, wird aber kritisch betrachtet: Google hat bisher die E-Mails von Gmail-Nutzern für personalisierte Werbung durchleuchtet. Damit soll bald Schluss sein.
Google wird E-Mails nicht mehr für Anzeigen-Auswahl scannen
Google bringt Mesh-WLAN-System Google Wifi nach Deutschland
Ab sofort ist Google Wifi in Deutschland erhältlich. Nutzer sollen es ganz leicht einrichten können. Google setzt bei Wifi auf das Mesh-System. Damit sollen Verbraucher …
Google bringt Mesh-WLAN-System Google Wifi nach Deutschland

Kommentare