"Afterlight 2" bringt neue Werkzeuge: In der App enthalten sind jetzt auch Prisma- und Kamera-Effekte sowie Staub-Masken. Foto: App-Store von Apple

iOS-Charts

Top Apps: Messenger, Bildbearbeitung und Shopping

WhatsApp oder Threema? Bei dieser Frage entscheidet offenbar nicht immer der Preis, wie die aktuellen App-Charts zeigen. Denn Threema bleibt an der Spitze der meistgekauften iPhone-Apps. Einige kostenpflichtige Downloads verbucht auch der Neueinsteiger "Afterlight 2".

Berlin (dpa-infocom) - Kaum ein iPhone-Nutzer kommt inzwischen ohne Messenger-Dienst aus. Doch nicht jeder greift zu kostenlosen Angeboten. So landet die 3,49 Euro teure App "Threema" auch in dieser Woche auf Platz eins der iOS-Charts. "WhatsApp", die Gratis-Variante, schafft es auf Rang 4.

Diesmal neu dabei ist das Bildbearbeitungsprogramm "Afterlight 2". Dank neuer Werkzeuge kann die Nachfolger-App von "Afterlight" noch mehr aus Fotos herausholen. Mit dem Tool "Overlays" lassen sich etwa Prisma- und Kamera-Effekte sowie Staub-Masken anwenden. Wer die Doppelbelichtung einsetzt, erhält Bilder, die ineinander verschwimmen. Neue kostenfreie Inhalte wie Schriftarten und Designs werden jeden Monat hinzugefügt. Für die App müssen Nutzer jedoch 3,49 Euro ausgeben.

Ebenfalls in den Top Ten vertreten ist der Shopping-Helfer "Wish - Smart Shoppen & Sparen". Mit der kostenlosen App betreten Schnäppchenjäger ein Online-Einkaufszentrum, das eine weltweite Auswahl an Modeartikeln, Accessoires und Elektronik bereithält. Bis zu 80 Prozent günstiger als im konventionellen Handel sollen die Produkte sein. Und geliefert werden sie direkt vor die Haustür.

Meistgekaufte iPhone-Apps

Platz App-Name Entwickler Preis in Euro
1 Threema Threema GmbH 3,49
2 Blitzer.de PRO Eifrig Media 0,49
3 Bloons TD 6 Ninja Kiwi 5,49
4 Plague Inc. Ndemic Creations 0,99
5 Weather Pro MeteoGroup Deutschland GmbH 0,99
6 Minecraft Mojang 7,99
7 Oje, ich wachse! Domus Technica 3,49
8 Facetune Lightricks Ltd. 4,49
9 Baby Monitor 3G TappyTaps s.r.o. 4,49
10 Afterlight 2 Afterlight Collective, Inc 3,49

Meistgeladene iPhone-Apps

Platz App-Name Entwickler Preis in Euro
1 YouTube Music Google, Inc. kostenlos
2 Hole.io Voodoo kostenlos
3 Helix Jump Voodoo kostenlos
4 WhatsApp Messenger WhatsApp Inc. kostenlos
5 WM App 2018 Spielplan & News TorAlarm GmbH kostenlos
6 Instagram Instagram, Inc. kostenlos
7 YouTube Google, Inc. kostenlos
8 Google Maps - GPS Navigation Google, Inc. kostenlos
9 ZDFmediathek ZDF kostenlos
10 Wish - Smart Shoppen & Sparen ContextLogic Inc. kostenlos

Meistgekaufte iPad-Apps

Platz App-Name Entwickler Preis in Euro
1 GoodNotes 4 Time Base Technology Limited 8,99
2 Minecraft Mojang 7,99
3 Procreate Savage Interactive Pty Ltd 10,99
4 Bloons TD 6 Ninja Kiwi 5,49
5 WeatherPro for iPad MeteoGroup Deutschland GmbH 0,99
6 FTL: Faster Than Light Subset Games 2,29
7 Notability Ginger Labs 10,99
8 MyScript Nebo MyScript 6,99
9 PDF Expert von Readdle Readdle Inc. 10,99
10 The Room: Old Sins Fireproof Games 5,49

Meistgeladene iPad-Apps

Platz App-Name Entwickler Preis in Euro
1 YouTube Music Google, Inc. kostenlos
2 ZDFmediathek ZDF kostenlos
3 ARD Südwestrundfunk Anstalt des öffentl kostenlos
4 Hole.io Voodoo kostenlos
5 Das Erste Erstes Deutsches Fernsehen kostenlos
6 Amazon Prime Video AMZN Mobile LLC kostenlos
7 YouTube Google, Inc. kostenlos
8 Netflix Netflix, Inc. kostenlos
9 Helix Jump Voodoo kostenlos
10 ARK: Survival Evolved Studio Wildcard kostenlos

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Apple stellt neue iPad-Generation vor
Im Hardware-Geschäft von Apple hatte sich zuletzt der Tablet-Computer iPad - im Gegensatz zum iPhone - als äußerst stabil erwiesen. Nun spendiert Apple der neunen …
Apple stellt neue iPad-Generation vor
5G Netzwerk-Versteigerung: Alle Infos zum neuen schnellen Internet
Alle sprechen vom schnellen Internet, dem neuen 5G. Doch was genau ist 5G? Was wird versteigert? Und sind die Frequenzen schädlich?
5G Netzwerk-Versteigerung: Alle Infos zum neuen schnellen Internet
Dropbox schränkt kostenlose Basiskonten ein
Der Speicherdienst Dropbox schränkt den Funktionsumfang seines kostenlosen Angebots ein. Demnach können künftig nur noch drei Geräte auf ein Dropbox-Konto zugreifen.
Dropbox schränkt kostenlose Basiskonten ein
„Anthem“ im Test: Warum das neue Bioware-Spiel ungerecht behandelt wird
Das Internet ist sich einig: „Anthem“, der neue Loot-Shooter von Bioware, ist ein Rohrkrepierer. Warum das ungerecht und falsch ist, erklärt unser Autor hier.
„Anthem“ im Test: Warum das neue Bioware-Spiel ungerecht behandelt wird

Kommentare