+
Trauer in Bombay

Top 5 englische Internetseiten

Wir haben lesenwerte englischsprachige Internetportale gefunden, die wir nicht für uns behalten wollen.

Boston.com zeigt Bilder aus Bombay, die einen Eindruck vom Geschehen in der indischen Metropole liefern. Doch Vorsicht: Einige Bilder sind nichts für zarte Gemüter!

Der Belfast Telegraph veröffentlicht einen Augenzeugenbericht eines Reporters aus Bombay. Er schreibt, er hätte lieber eine Waffe statt eines Fotoapparats gehabt.

TechCrunch berichtet, die Internetseite Huffington Post bekommt 25 Millionen US-Dollar und will damit unter anderem ihre Video- und Bürgerjournalismus-Projekte voran treiben.

Forbes zeigt die schnellsten Autos der Welt mit den entsprechend beeindruckenden Daten. Mit dabei: Lamborghini, Mercedes und weniger bekannte Namen.

Der britische Telegraph meldet, zwei homosexuelle Pinguine haben in einem Zoo einem anderen Pinguin-Pärchen ein Ei gestohlen. Das hat Konsequenzen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Version des Billig-iPhones SE: Apple soll Kampfpreis planen
Wem das aktuelle iPhone 8 oder gar das iPhone X zu teuer ist, der kann wohl schon bald eine erneuerte Version des Günstig-iPhones SE erstehen. Zumindest wenn man einem …
Neue Version des Billig-iPhones SE: Apple soll Kampfpreis planen
Facebook und Google wichtig für die Meinungsbildung
Der rasche Austausch und die schnelle Verbreitung von Informationen sind das Erfolgsrezept sozialer Medien. Facebook und Google sind zu wichtigen Meinungsbildnern …
Facebook und Google wichtig für die Meinungsbildung
Facebook Container isoliert auch Instagram und Messenger
Mehr Daten-Kontrolle gewünscht? Der Firefox Browser bietet seinen Nutzern dafür den Facebook Container an. Der Tracking-Schutz ist nun auf Instagram, WhatsApp und den …
Facebook Container isoliert auch Instagram und Messenger
BGH schafft Klarheit: Werbeblocker im Internet zulässig
Im Web wird nahezu jede Seite von Werbung begleitet. Werbeblocker versprechen Abhilfe. Die Programme unterdrücken Werbeeinblendungen und sorgen bei Anbietern …
BGH schafft Klarheit: Werbeblocker im Internet zulässig

Kommentare