+
Ein Haus aus Büchern: Die Stadtbibliothek in Kansas zeigt, worum es geht.

Die Top 5 der merkwürdigen Listen

Die witzigsten Gerüchte über Tom Cruise, die merkwürdigsten Häuser, die besten Wege, unsterblich zu werden: Nicht alle Toplisten, die im Netz herumgeistern, sind wirklich hilfreich. Dafür lesenswert.

Die zehn hässlichsten Gebäude der Welt hat der Nachrichtensender CNN mit einer Bildergalerie gewürdigt. Schandflecken in schönen Städten und Beleidigungen für's Auge - kein Land der Welt kann sich vor fehlgeleiteten Architekten-Ideen schützen. Passend dazu: Die Liste der 50 merkwürdigsten Gebäude der Welt mit Häusern in Schuh-, Buch- und Picknick-Korb-Form.

Rotwein trinken, warten, eine Parkbank spenden: zehn Wege zur Unsterblichkeit gibt es bei zehn.de. Ohne Garantie!

Tom Cruise rennt einmal im Monat nackt durch sein Produktionsstudio und schläft mit dem Kopf nach unten hängend wie eine Fledermaus? Stimmt nicht. Aber welche anderen merkwürdigen Gerüchte über den Schauspieler kursieren, hat die Gala zusammengestellt.

Werbung wird immer dann richtig interessant, wenn ein Produkt mit seinem Hauptkonkurrenten verglichen wird - wie Coca Cola und Pepsi. Für die zehn witzigsten Spots mit zwei Produkten gibt es eine Liste.

Schublade auf, Klischee raus: Um im Film einen Bösewicht darzustellen, werden immer wieder Stereotypen hervorgekramt. Die Top-Liste der häufigsten Bösewichter gibt es beim Stern.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Apple räumt Probleme mit Macbook-Tastaturen ein - kostenfreie Reparatur angeboten
Apple hat eingeräumt, dass es mit Tastaturen der neueren Macbook-Laptops Probleme gibt. Das US-amerikanische Technologieunternehmen reagiert mit kostenloser Reparatur.
Apple räumt Probleme mit Macbook-Tastaturen ein - kostenfreie Reparatur angeboten
Google schickt in Deutschland wieder Kamera-Autos auf die Straßen - das ist der Grund
Die Kamera-Autos von Google sind wieder auf den Straßen in Deutschland unterwegs - allerdings nicht, um ihr Bild-Material für den Online-Dienst Street View zu verwenden.
Google schickt in Deutschland wieder Kamera-Autos auf die Straßen - das ist der Grund
YouTube erlaubt Abo-Gebühren und Verkauf von Fanartikeln
YouTube und Instagram verschärfen ihren Konkurrenzkampf um Anbieter von Videoinhalten. Bei der Google-Videoplattform werden sie künftig auch Geld mit kostenpflichtigen …
YouTube erlaubt Abo-Gebühren und Verkauf von Fanartikeln
Google bringt eigene Podcast-App für Android
Podcasts erreichen immer mehr Zuhörer. Google schließt sich mit einer eigenen Android-App dem Boom an und will mit der Empfehlung von Inhalten auf Basis der …
Google bringt eigene Podcast-App für Android

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.