+
Bissiges Fotomodel: Beim Shooting tauchten aber bis auf die Models keine Haie auf.

Unter Topmodels und Haifischen

Achte Folge: Die Mädchen bei den Haien und Haie im Topmodel-Haus. Statt ihre Aufgaben gut zu machen, lästerten neun über eine.

Die Quoten bei ProSieben müssen ja wirklich durch die Decke schießen, bei der Verzögerungstaktik: Keine der zehn übriggebliebenen Kandidatinnen musste in der gestrigen Sendung gehen. Und tatsächlich: ProSieben hatte die meisten Zuschauer unter den 14- bis 49-Jährigen, schreibt DWDL.

Immerhin war die achte Folge endlich wieder etwas spannender als die vergangenen: Zuerst mussten die Mädchen nach Catalina Island und zu den Haifischen ins Meer springen, dann ging es zum Cheerleader-Training nach Miami. Außen vor: Larissa, die 16-jährige Österreicherin, wurde von den Mitbewerberinnen gemobbt. "Wie lange hält sie noch durch?", fragt nicht nur die Gala.

Grenzwertig findet der Stern das Mobbing, immerhin nehme es fast ausländerfeinliche Züge an. Dass die Topmodel-Anwärterinnen das Haifischbecken nach Hause verlegt haben, findet der Autor unwürdig, dass die Model-Mama Heidi Klum die Anfeindungen als Konkurrenzkampf abtut, nennt er bedenklich. Der reine Psychokrieg, findet das Hamburger Abendblatt und bewertet die Kandidatinnen in der Einzelkritik. Favoritinnen: Marie und Maria, beide haben laut Abendblatt eine 100-prozentige Chance, zu gewinnen. Wie das funktionieren soll, wird leider nicht erklärt.

Wer mit dieser Einschätzung nicht übereinstimmt, kann beim TV-Blogger selbst abstimmen, welches der Mädchen gewinnen soll.

Wir haben zwei Liveticker rausgesucht, die die wichtigen Ereignisse und die dümmsten Zitate dokumentieren: Kurze Version bei LesMads, ausführliche Zusammenfassung bei Styleranking. Folge verpasst? Hier angucken.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Endlich! Neue WhatsApp-Funktion schafft mehr Speicherplatz 
Mountain View - Schluss mit zugemüllten WhatsApp-Gruppen und überlasteten Speicherplätzen: Dank des neuen WhatsApp-Features haben Sie endlich wieder mehr Platz auf dem …
Endlich! Neue WhatsApp-Funktion schafft mehr Speicherplatz 
„Code+Design Camp“: Ein Hackathon für alle jungen Münchner
Vier Tage lang programmieren, basteln, Ideen ausarbeiten: Diese Gelegenheit will ab 6. Juni ein Camp allen jungen Münchnern geben - unabhängig vom Geldbeutel.
„Code+Design Camp“: Ein Hackathon für alle jungen Münchner
Huaweis Matebook: Über drei Pins mit Tastatur verbinden
Convertibles haben Konjunktur. Darunter versteht man Geräte, die User als Tablets und als Notebooks verwenden können. Ein neues Modell hat jetzt der chinesische …
Huaweis Matebook: Über drei Pins mit Tastatur verbinden
Retro-Telefon Nokia 3310: Austausch statt Reparatur
Nostalgikern sollte das Herz höher schlagen: Das Nokia 3310 ist wieder da. Wer sich für die neuaufgelegte Version des Uralt- Telefons entscheidet, sollte wissen: Im Fall …
Retro-Telefon Nokia 3310: Austausch statt Reparatur

Kommentare