+
Schnipp, Schnapp: Manchen wurden die Haare geschnitten, andere kriegten nur eine neue Farbe.

Topmodels: Stinkefinger-Tessa fliegt nach Hause

Die fünfte Folge Germany's Next Topmodel: Neue Frisuren, neues Zuhause, nur eine fliegt raus. Thema der Sendung: Persönlichkeit.

Es ging um Persönlichkeit. Also neue Frisuren. Die 14 Mädchen wurden in die Hände der Stylisten übergeben und vergossen Krokodilstränen. Und Tessa ist raus - sie zeigte der Jury den Stinkefinger. Daraufhin musste sie gehen. Damit ist eigentlich alles gesagt. Wer sich die sensationelle Folge ansehen will, kann das bei ProSieben tun.

13 Mädchen haben die fünfte Folge GNTM überstanden und kommen in die nächste Runde. Die aktuelle Staffel will und will kein Ende nehmen. Das beklagen auch die Synchronbloggerinnen vom Modeblog Les Mads, die in Echtzeit die Sendung kritisierten. Weil Tessa in dieser Folge aber mehr weinte als redete, gibt es kein Best of ihrer Sprüche. Tipp für nächste Woche: Sendung gucken und gleichzeitig die bissigen Kommentare lesen.

Bild.de zitierte Modelmama Heidi Klum zu Tessas Rauswurf: „Es war eine sehr schwierige Entscheidung, weil wir jemanden haben gehen lassen, den wir eigentlich ganz gut finden." "Den wir gut finden" heißt in diesem Fall wohl "die uns Quoten bringt". Dass der Quotenbringer Tessa gehen musste, hält der Stern für eine kleine Sensation. Zwischen grammatikalisch falschen Klum-Kommentaren und der Persönlichkeit der Kandidatinnen lässt der Stern-Autor kein gutes Haar an der Sendung.

Zentimeter für Zentimeter analysiert die Rheinische Post die Sendung. Welches Mädchen welche Frisur gekriegt hat und warum sie trotzdem genau so aussieht wie zuvor, bewertet der Autor.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Facebook will akustische Hilfen für Blinde einführen
Berlin - Facebook will das größte soziale Netzwerk mithilfe künstlicher Intelligenz besser nutzbar machen für Blinde und andere Behinderte.
Facebook will akustische Hilfen für Blinde einführen
Intels "Kaby-Lake"-Chips: Leistungsplus und Typenvielfalt
Aus Expertensicht ist es ein kleiner Schritt, kein großer Sprung: Intels Core-i-Prozessoren der siebten Generation bieten etwas mehr Leistung und eine verwirrende …
Intels "Kaby-Lake"-Chips: Leistungsplus und Typenvielfalt
Sterne fotografieren: Die richtigen Einstellungen wählen
Der Nachthimmel ist klar und voller Sterne: ein wunderschönes Fotomotiv. Einfach losknipsen sollten Hobbyfotografen aber nicht. Hier gibt es Tipps zur Kamera und zu den …
Sterne fotografieren: Die richtigen Einstellungen wählen
Konsolenspiele: Fantasie, Abenteuer, Aufbauen
Gemächliches Tempo, Beziehungsgeschichten und ungewöhnliche Spielkonzepte: Bei den aktuellen Titeln für die Konsolen kommen Abenteuer und Tiefgang vor kurzweiliger …
Konsolenspiele: Fantasie, Abenteuer, Aufbauen

Kommentare