+
Erlaubt ist, was gefällt: Die Studenten versenken aus allen (un)möglichen Lagen Tischtennisbälle in roten Plastikbechern.

Video des Tages: Trinkspiel wird zum Studentensport

München - Das Runde muss ins .... Runde. Beim Beer Pong kommt es darauf an, einen Ping Pong-Ball in einem Becher zu versenken. In Amerika mittlerweile ein Sport.

Sogar Schauspieler Ashton Kutcher ist Fan der springenden Ping Pong-Bälle. Er hat auf seiner Twitter-Webseite den YouTube-Link der „Unbelievable Beer Pong Guys“reingestellt. Die Studenten versenken darin aus allen möglichen Lagen bunte Tischtennis-Bälle in einem roten Becher. 

 Ursprünglich war das „Beer Pong“ ein Trinkspiel, das bereits in den 1950er Jahren bei den Studenten in den amerikanischen Universitäten sehr beliebt war.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Labo: Nintendo lässt Switch-Besitzer Pappspielzeug basteln
Wenn das kein ungewöhnliches Zubehör für die Nintendo Switch ist: Der Labo ist eine Art Do-it-Yourself-Baukasten. Damit basteln Nutzer Pappwerke, die sich mit der …
Labo: Nintendo lässt Switch-Besitzer Pappspielzeug basteln
Apple wird Nutzer die iPhone-Drosselung abschalten lassen
IPhones mit alten Akkus werden in ihrer Leistung von Apple gedrosselt, um ein plötzliches Abstürzen zu vermeiden. Das sorgte für einen Skandal. Nun kann diese Funktion …
Apple wird Nutzer die iPhone-Drosselung abschalten lassen
Nach KRACK-Sicherheitslücke: Ist das WLAN wieder sicher?
Die Sicherheitslücke KRACK erschütterte im Oktober 2017 das Internet. Plötzlich war WLAN über die sicher geglaubte WPA2-Verschlüsselung angreifbar. Doch was wurde …
Nach KRACK-Sicherheitslücke: Ist das WLAN wieder sicher?
Sie können die Drosselung der iPhone-Leistung bald abschalten - Apple rät aber ab
Apple wird iPhone-Nutzer die umstrittene Drosselung der Leistung ihrer Geräte bei abgenutzten Batterien abschalten lassen. Das Unternehmen empfehle das aber ausdrücklich …
Sie können die Drosselung der iPhone-Leistung bald abschalten - Apple rät aber ab

Kommentare