+
TÜV-Siegel für soziale Netzwerke..

TÜV-Siegel für StudiVZ, Schüler VZ und MeinVZ

Berlin - Die sozialen Netzwerke SchülerVZ, StudiVZ und MeinVZ haben nach einer ausführlichen Sicherheitsprüfung als erste Netzwerke ein Siegel des TÜV Süd erhalten.

Lesen Sie dazu auch:

StudiVZ will Datenschutz-Siegel

StudiVZ gewinnt gegen facebook

Damit sei nun auch von einer unabhängigen Stelle bestätigt worden, dass sich die Nutzer auf die Sicherheit der Daten und der Privatsphäre verlassen könnten, sagte am Dienstag Markus Berger-de León, Chef der VZ-Netzwerke. Schüler VZ war im vergangenen Jahr in die Schlagzeilen geraten, nachdem es Hackern gelungen war, persönliche Daten von mehr als einer Million Nutzern auszulesen.

Die Betreiber wollen ihre Netzwerke künftig jährlich einer Prüfung unterziehen. “Die VZ-Netzwerke sind die ersten sozialen Netzwerke, die wir auf Datensicherheit und Software-Funktionalität überprüft haben“, sagte Wolf-Rüdiger Heidemann vom TÜV Süd. Es sei bestätigt worden, dass die VZ-Netzwerke sowohl die gesetzlichen als auch die Anforderungen des TÜV Süd erfüllen.

Die häufigsten Suchbegriffe bei Google

Das sind die häufigsten Suchbegriffe bei Google

Geprüft wurden unter anderem die Qualität der Software in Sachen Datensicherheit, der Umgang mit personenbezogenen Daten und deren Sicherheit vor fremdem Zugriff. Auch der Registrierungsablauf, die Kommunikationsmöglichkeiten und die Nutzerfreundlichkeit bei den Privatsphäre-Einstellungen seien unter die Lupe genommen worden.

Eine hundertprozentige Sicherheit kann den Nutzern allerdings auch ein solches Siegel nicht garantieren. Ende vergangenen Jahres war auch auf dem Händlerportal des Büchergrossisten Libri eine Sicherheitslücke entdeckt worden, über die ein Fremder von außen an Rechnungen der Kunden herankommen konnte. Das Portal war zuvor ebenfalls vom TÜV Süd untersucht worden und trug das Siegel für besonders sicheres Einkaufen, “Safer Shopping“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tolle WhatsApp-Funktion: Der beste Freund kling(el)t anders
München - Spezifische Klingeltöne, große Screenshots und Video-Gruppenchats: Whatsappen macht mehr Spaß, wenn man sich Schritte sparen kann oder zusätzliche Funktionen …
Tolle WhatsApp-Funktion: Der beste Freund kling(el)t anders
Samsung Fiasko mit dem Galaxy Note 7 - und die Folgen
Die Akku-Brände beim Galaxy Note 7 fügten Samsung einen deutlichen Imageschaden zu. Umso mehr sah sich der Apple-Konkurrent gezwungen, die genauen Ursachen der Fehler zu …
Samsung Fiasko mit dem Galaxy Note 7 - und die Folgen
Wie viele Beine hat diese Frau?
München - Optische Täuschungen im Internet lassen die Netzgemeinde heiß diskutieren. Dieses Mal geht es um eine Frau und ihre Anzahl an Beinen.
Wie viele Beine hat diese Frau?
Newsletter in RSS-Feed umwandeln
Wer im Internet auf dem Laufenden bleiben will, abonniert Newletter verschiedener Dienstleister. Weil viele User sie aber per E-Mail erhalten, fehlt ihnen oftmals die …
Newsletter in RSS-Feed umwandeln

Kommentare