Neu an der TUM: Studium der Weltraumtechnik

- Ab kommenden Wintersemester kann man der TU München den Master-Studiengang "Earth Oriented Space Science and Technology" studieren. Das englischsprachige Studium verknüpft erstmals Disziplinen wie Navigation, Fernerkundungund Erdsystemwissenschaften und vermittelt Fachwissen in Entwurf, Bau und Betrieb eines Satelliten aber auch in Daten-Management.

Bewerbungsschluss für den viersemestrigen Studiengang, an dem neben der TUM die LMU, die Bundeswehr-Uni, das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt  und das Deutsche Geodätische Forschungsinstitut beteiligt sind, ist der 15. Juli. Voraussetzung sind ein Diplom- oder Master- oder ein überdurchschnittlicher Bachelor.<BR><BR>Internet: www.espace-tum<BR>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fake News: Facebook will Verantwortung übernehmen
New York - Facebook will auch in Deutschland härter gegen die Verbreitung gefälschter Nachrichten vorgehen. Dennoch reißt die Kritik an dem sozialen Netzwerk nicht ab. …
Fake News: Facebook will Verantwortung übernehmen
Videoplattform Vine schließt - Das müssen User jetzt wissen
Berlin - Vine-Nutzer aufgepasst! Ab dem heutigen Dienstag können Sie die beliebte Webseite mit den 6,5 Sekunden langen Videos nicht mehr nutzen. Ganz müssen Sie aber …
Videoplattform Vine schließt - Das müssen User jetzt wissen
Diese Gefahr aus dem Internet bedroht unsere Kinder
Berlin - Kontaktaufnahmen mit dem Ziel sexueller Gewalt, Anbahnung von Kinderprostitution: In der digitalen Welt sind Minderjährige nur unzureichend geschützt. Das soll …
Diese Gefahr aus dem Internet bedroht unsere Kinder
Facebook will akustische Hilfen für Blinde einführen
Berlin - Facebook will das größte soziale Netzwerk mithilfe künstlicher Intelligenz besser nutzbar machen für Blinde und andere Behinderte.
Facebook will akustische Hilfen für Blinde einführen

Kommentare