TU-Präsident Herrmann: Studenten müssen Kosten mittragen

- München - Studenten sollen nach Auffassung des Präsidenten der Münchner Technischen Universität (TU), Wolfgang Herrmann, einen Teil ihres Studiums selbst finanzieren. Nur so könne die internationale Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Universitäten künftig gewährleistet werden, sagte Herrmann am Mittwoch in München.

Bildungsbeiträge in Form von individuellen Kostenbeteiligungen seien zur Qualitätsmaximierung unausweichlich. Sie entsprächen dem System von Leistung und Gegenleistung.<BR>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Konkurrenz für Pay-TV-Sender: Amazon Channels nun auch in Deutschland
Amazon hat sein Sortiment in Deutschland um die Amazon Channels erweitert. Dabei handelt es sich um ein Pay-TV-Angebot des Konzerns. Doch nicht alle Kunden können die …
Konkurrenz für Pay-TV-Sender: Amazon Channels nun auch in Deutschland
Samsung Galaxy S8: So leicht lässt sich der Iris-Scanner überlisten
Das Samsung Galaxy S8 mit dem eigenen Iris-Muster zu entsperren, soll Daten vor fremdem Zugriff schützen und so besonders sicher machen. Doch auch diese Methode lässt …
Samsung Galaxy S8: So leicht lässt sich der Iris-Scanner überlisten
Tabs in Google Chrome nicht verwerfen
Der Google-Browser Chrome deaktiviert länger unbenutzte Tabs, um Speicher zu sparen. Auf Wunsch lässt sich das abschalten.
Tabs in Google Chrome nicht verwerfen
Hilfreiche Apps und Gadgets für Camper
Das Smartphone ist für viele Menschen zu einem Helferlein für alles geworden: Es ist Navigationsgerät, Taschenlampe, Kalender, Fotoapparat und Radio in einem. Gerade …
Hilfreiche Apps und Gadgets für Camper

Kommentare