+
Fernsehen abseits des Mainstreams: Das will Programm bieten.

Neues Magazin: Programm will besseres Fernsehen zeigen

Ein Frankfurter Magazin will die Fernsehzeitungs-Landschaft aufmischen. Das Heft gibt es zwar noch nicht, seine Idee hat aber schon Anhänger.

Die Mode hat sie, der Sport, die Film- und die Musikszene: Ansprechende Magazine wie Liebling, 11 Freunde, Cargo und Intro, die nicht den Mainstream bedienen, sondern guten Geschmack und Anspruch. Nur dem Fernsehprogramm scheint so etwas zu fehlen.

Diese Lücke möchte das Programm-Magazin schließen, das bisher nur als Idee besteht. Die Macher wollen ein Heft drucken, dass künstlerisch und inhaltlich wertvolle Serien, Filme und Reportagen empfiehlt, jenseits von DSDS und Germany's Next Topmodel. Spätestens seit Marcel Reich-Ranickis Ausraster ist klar, dass mit dem Mainstream-Fernsehprogramm etwas im Argen liegt.

Die Idee begeistert: Medienlese lobt das Programm-Magazin und das Blog Machtdose schreibt: "Ein Muss für alle Filmfans. Und hoffentlich nur eine Frage der Zeit, bis sich jemand traut." Das ist der Knackpunkt: Bisher hat Programm noch keinen Verleger gefunden. Um das Magazin zu unterstützen, kann man im Internet seine Absicht erklären, es in Zukunft abonnieren zu wollen.

Ihren Anspruch beschreiben die Macher beim Programm-Magazin so: "PROGRAMM setzt auf Klasse statt Masse. So lässt es vieles von dem, was täglich auf allen Kanälen läuft, außer Acht und schenkt dafür den Sendungen, Filmen und Serien, die es verdient haben, umso mehr Aufmerksamkeit." Wir wünschen dem Programm-Magazin Gleiches, nämlich mehr Aufmerksamkeit.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ubisoft kündigt "Anno 1800" an
Der Spieleherstellen befeuert wieder einmal die Faszination an Zeitreisen. Diesmal geht es mit "Anno" jedoch nicht in die Zukunft, sondern zurück in die Vergangenheit. …
Ubisoft kündigt "Anno 1800" an
"Age of Empires IV" - Vom alten Rom bis in den Wilden Westen
Einfach in eine andere Epoche reisen - wer hat sich das nicht schon einmal gewünscht? "Age of Empires" macht es möglich: Spieler drehen hier am Rad der Geschichte. Eine …
"Age of Empires IV" - Vom alten Rom bis in den Wilden Westen
Bei zweifelhaften Technik-Shops lohnt ein Blick in die AGB
Die Freude über das preiswert erworbene Smartphone ist zunächst groß. Doch beim Erhalt des Gerätes stellt der Online-Kunde etwa fest, dass es sich nicht um Neuware …
Bei zweifelhaften Technik-Shops lohnt ein Blick in die AGB
"Final Fantasy XV" kommt 2018 auf den PC
Das japanische Action-Rollenspiel "Final Fantasy XV" passt sich neuen technischen Möglichkeiten an. Ein neuer Kameramodus bringt den Spieler noch näher ans Geschehen. Zu …
"Final Fantasy XV" kommt 2018 auf den PC

Kommentare